PULS 4: Andreas Popp zu Gast bei „Gültige Stimme“ 25.01.2016

Ich malträtiere Euch in letzter Zeit mit lang andauernden Aufzeichnungen von Gesprächen. Diese Aufzeichnungen entsprechen weitgehend dem, was ich unter Unterhaltung verstehe. Ich mache das, obwohl ich weiß, dass kaum jemand sich das reintut. So ist das nun mal. Wir hören nicht mal dem Anderen zu, obwohl er uns gegenüber sitzt und sich ganz speziell an uns wendet. Nebenbei sieht und hört man noch ein par halbnackte Hupfdohlen im Fernsehen, das heiße Wasser für den Kaffee blubbert im Heißwassergerät und Jens muss doch endlich neue Schuhe bekommen.
Wie Ihr Gelegenheit hattet zu erfahren, begegne ich dem real existierenden Parteiensystem äußerst skeptisch. Zu meiner Überraschung kommen ganz ähnliche Gedanken sogar mit vergleichbarer Begründung hier in dem verlinkten Interview aus dem Mund eines Macro-Ökonomen. Doch dabei bleibt es nicht. Hier werden noch andere Themen angesprochen. Ich finde das interessant und sehens- hörenswert.
Viel Spaß Euch vermutlich Dreien, die Ihr Euch das antut.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu PULS 4: Andreas Popp zu Gast bei „Gültige Stimme“ 25.01.2016

  1. Marcelo sagt:

    Angeschaut! Wie viele andere Gespräche mit Andreas Popp. Ich kann Sie nur dazu ermutigen auch weiterhin solche Beiträge hier zu teilen. Wenn es auch nur 3 Leute hier gucken, teilen die es hoffentlich wieder mit jeweils 3 Leuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.