Monatsarchive: April 2008

April

Blau-Grau, Weiß, Himmelblau Was das Wetter betrifft, ist Alles möglich. Und Verona Pooth wurde heute 40 Und die Post hat sich mit ver.di geeinigt. Auch das ist möglich.   

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Free Willy

  Volmerswerther Straße – Düsseldorf-Unterbilk Das Planschbecken für alle durstigen Orcas, welche in die Freiheit entlassen dem Tod geweiht wären. 

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ARAG-Tower

Mörsenbroicher Ei – Düsseldorf-Mörsenbroich  Das ARAG-Gebäude sollt man nur angeschnitten abbilden. Dann fällt es nicht so auf, dass die Proportionen nicht stimmen. Es ist zu niedrig.    An der Thomaskirche – Düsseldorf-Mörsenbroich  

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schilderbrücke

Mörsenbroicher Ei – Düsseldorf-Mörsenbroich  

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rot (Plakat)

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Pink (Plakat)

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

> Klappe – "Action!"

Angela Merkel bekommt den Karlspreis. Sarkozy spreizt sich lobhudelnd. Carla Bruni bleibt zu Hause. Punkt. 

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kräuselkrankheit am Pfirsich

Geht man durch die Stadt, so entdeckt man auf so manchen Vegetationsinseln, Pfirsichbäumchen und –büsche. Es sind Pflanzen, die sich aus weggeworfenen Pfirsichkernen entwickelt haben. Sie blühen hübsch und sehr zeitig im Jahr. Das macht sie, zumal sie nicht angepflanzt … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

RRASANI

    Mörsenbroicher Ei – Düsseldorf-Mörsenbroich Vor grauer Städte Mauern – Ein Zirkus

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tiere oder Bahn?

Erst eine Ziege, dann eine Schafherde und jetzt eine Herde Kühe. Immer ging es um eine Kollision mit der Bahn. Immer handelte es sich um dusselige ‚Haustiere’. Da fragt man sich, ob die Bahn oder die Tiere abgeschafft werden sollten. Beides ist nicht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Rose im Regen

  Rosa pimpinellifolia – Rosaceae Die Bibernellrose ist die Rose mit der frühesten Blüte. Weiß und zart kommt sie daher mit dem Charme des Wilden, des Ursprünglichen. Hier etwas vom Regen zerzaust. Ich mag Wildrosen. Wer noch ein wildes Eckchen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Architektensünde

Den Häusern ein paar Loren Rheinkies vor die Türen zu kippen und darein dann verteilt Buchsbaum und einige andere Exoten – beliebt ist auch Bambus – zu pflanzen, zeugt nicht nur von Einfallslosigkeit sondern auch von Unkenntnis. Optisch und situativ … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

An der Thomaskirche

 An der Thomaskirche – Düsseldorf-Mörsenbroich  

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Kittelbachrand

Die Misere am Kittelbachrand begann damit, dass diesmal nach Jahren rücksichtsvollerer Praxis die Böschung mitten in die Blütezeit hinein von z.T. seltenen Frühjahrsblühern bzw. in die Zeit, zu der sich das junge Laub seltener Pflanzen entwickelte, gemäht wurde. Nur robustere … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Milder Abend

  Gegen Abend klart es dann doch noch auf. Das Licht der Sonne scheint durch die dünne Wolkenschicht und verbreitet ein weiches Licht. Ja, ich mag diese nicht homogenen, ganz leicht Farbe zeigenden Grautöne.   

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Böschungshobel

Am Kittelbach wird ein Bagger als Böschungshobel eingesetzt. Leider war niemand am Ort, den ich hätte fragen können, was das soll. Die abgetragene Erde landet in einem Container.  Das zu sehen, tut weh. In den letzten Jahren, in denen erkenntnisreich … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Warmer Regen macht grün

       Heinrichstraße – Düsseldorf-Mörsenbroich 

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetter heute

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum ist das Volk so politikverdrossen?

Unter anderem darum und das nicht, weil es kaum Entscheidungen gibt, sondern weil das ganze Gezappel irrelevant ist. Darum geht’s nicht. 

Hinterlasse einen Kommentar

Ecke Flinger Strasse

Düsseldorf-Altstadt  

Veröffentlicht unter Altstadt | Hinterlasse einen Kommentar