Tagesarchive: 12. Mai 2008

Zweibeiner und Tausendfüssler

Ernst Schneider Platz – Düsseldorf-Mitte Aber eigentlich ist das Leben chaotisch.  

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Feiertagsbeschäftigung

Ich habe mal wieder in meinem kleinen Archiv alter Aufnahmen gewühlt. Die Geschichte der Tonaufnahmen und die Geschichte des Jazz laufen ja signifikant parallel, wobei der Jazz als zumindest teilweise improvisierte Musik und vor allem als Musik, die dem Musiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitungskiosk

Schadowstraße – Düsseldorf-Mitte Aber eigentlich ist das Leben chaotisch. 

Veröffentlicht unter Büdchen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel reist mal wieder

Es ist auch zu unangenehm hier zu Hause. Dieser ganze dreckige Kleinkram mit dem man sich herumschlagen muss. Den Rüttgers auf Linie bringen. Das bringt doch nichts. Das bringt einen doch nicht weiter auf der Leiter der Volksbeliebtheit.  Ab nach … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schöllkraut

Chelidomium majus – Papaveraceae Das Schöllkraut, ein Mohngewächs, finden wir auf Schuttplätzen, an Wegesrändern, am Waldrand und in Mauerspalten. Wird die Pflanze verletzt, tritt ein gelb-orangenfarbener, bitter und übel schmeckender Milchsaft aus. Dieser ist wie die ganze Pflanze giftig. In … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Wulff meldet sich auf Bundesebene

Christian Wulff umarmt und umgarnt Angela Merkel, lobt sie, wo er nur kann, und reduziert sie dabei auf die Rolle der Moderatorin. Sich selbst stellt er in aller Bescheidenheit als jemanden dar, der ein Konzept hat, an dem die CDU … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar