Monatsarchive: Juni 2008

Freiluft-Baustellen-Ghetto-Blaster mit Rammschutz

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Prunkstück

Wer das Prunkstück eines weißen, steingutschweren Toilettenbeckens auf dem mit einer seidig glänzenden Tischdecke gedeckten Tisch stehen hat, wird Abscheu und Bewunderung ernten. Das hängt ganz von Jahrgang und Kontext ab. Wie so Vieles. Apropos Sophie und Phil Spexter. Macht … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben ganz neu anfangen

Dass jemand sein gesamtes Hab und Gut verkauft und mit dem dabei flüssig gemachten Geld ein neues Leben beginnt, das passiert so häufig, dass kein Huhn oder Hahn danach kräht.  Jetzt hat ein nach Australien ausgewanderter Engländer anlässlich dessen, dass … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Atomwaffen

Frau Merkel hält an der Lagerung und der Verfügung von und über Atomsprengköpfen in Deutschland fest. Sie meint, somit ein Mitspracherecht und eine Mitverfügung über den Einsatz der Waffen auch durch die Bundeswehr zu haben und zu behalten. So gelte … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schmalblättriges Greiskraut

  Senecio inaequidens – Asteraceae Den weiten Weg von Südafrika bis zu uns hat diese die unwirtlichsten Ecken einnehmende Pflanze mit ihren gelben Blüten genommen und nimmt es sogar auf sich, sich dem Sommer-Winterzyklus der nördlichen Hemisphäre anzupassen.  Wanderer in … Weiterlesen

3 Kommentare

Feinstrahlaster

Erigeron anuus – Asteraceae Nachdem Iggy darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Kornblume von den Feldern verdrängt jetzt auch ihren Platz in der Stadt gefunden hat, kann ich hier über eine weiteren Gast berichten, die Feinstrahlaster. Man konnte sie zwar … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ab heute wird scharf geschossen

Ab heute agiert ein reiner Kampfverband der Bundeswehr in Afghanistan. Merkels Bestreben, richtig Krieg zu führen, ist Wirklichkeit geworden. Es gibt kritische Stimmen. Stimmen. Schüsse sind lauter und haben mehr Durchschlagskraft.  Wer will so was noch wählen? 

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vergangenheit

Hinterlasse einen Kommentar

So nimmt's der Rheinländer

Hinterlasse einen Kommentar

Infostelen Altstadt

Veröffentlicht unter Altstadt | Hinterlasse einen Kommentar

Starker Vertrauensverlust in die Demokratie

lautet die Schlagzeile in vielen Zeitungen. So wird es auch von den Befragten mehrheitlich formuliert. Aber meinen sie das? Eine andere Formulierung spricht von mangelndem Vertrauen in das System. Ich nehme an, das trifft es besser. Ich bin überzeugt davon, dass diejenigen, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

7 : 6 n.E.

An sich bin ich nicht sehr fußballbegeistert. Gut. Ich habe eine Aversion gegen Bayern München und gegen den Kaiser und all die Konsorten. Aber zu einem Spiel zu gehen, kann ich mir nicht vorstellen. Die Bundesligaspiele schau ich mir auch … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bericht aus meinem Blumenkasten

Ich habe mir einen Schnupfen angelacht. Zumindest scheint es so. Morgendliches ausdauerndes Nießen, laufende Nase, Abgeschlagenheit und dieses Gefühl, den Widerstand aufgeben zu wollen und sich kommenden Fieberträumen hinzugeben. Fazit, ich bin zu faul und antriebslos, heute irgendwas außer Hause … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kornblumenblau

  Centaurea cyanus – Asteraceae Früher mal war die Kornblume neben dem Klatschmohn eine vom Bauern gehasste Pflanze, verunreinigte sie doch das Korn mit ihren Samen. Wer nicht Bauer war, freute sich über die intensiv blaue Farbe der Kornblume und … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Gold-Gelbe Unbekannte

Diese Goldgelbe Unbekannte hatte ich schon einmal gezeigt. Diesmal sieht man sie von hinten oder unten, wie man will. Dabei zeigt sich, dass sie dort auch rote Streifen aufweist, die von oben nicht zu sehen sind. Ohne zu wissen, welche … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Nelken

  Dianthus hybr. – Caryophyllaceae Die Nelke ist an sich die langweiligste Pflanze in meinem Balkongärtchen. Doch der Duft, der Duft, der Duft. An sich ist ihr ein aufrechter Wuchs zu eigen. Doch als die Blume, die wie keine andere … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandelröschen

Lantana camara – Verbenaceae Da tummelt sich ein Vertreter Südamerikas in meinem Blumenkasten und das seit nun drei Jahren. Zwei Winter hat er unbeschadet überstanden. Das innerstädtische Mikroklima, das ausgeglichene, noch vom Meer beeinflusste Klima hierzulande und die globale Erderwärmung … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zinnien

Zinnien sind in Mexiko und Südamerika zu Hause. Ich mag ihre einfachen Blüten und die changierende Farbgebung der Blütenblätter. Zinnia violacea – Asteraceae  Bei mir öffnen die ersten Pflanzen ihre Blüten. So ist das, wenn man sie nicht fertig kauft … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Blattläuse

Bei mir im Balkonkasten gibt es 3 Sorten von Maikäfern, die roten mit schwarzen Punkten, ocker-gelbe mit vielen schwarzen Punkten und pechschwarze mit roten Punkten. Die Ocker-Gelben überwiegen. Auch die schnellen Larven dieser Käfer wieseln die Balkonkastenpflanzen auf und ab … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fliege? – Biene?

    Ist das nun eine Fliege oder eine Biene, die sich auf dem Blatt einer Lantane putzt?  Ich neige dazu, das Vieh für eine Fliege zu halten. Bei dem großen Angebot an Blüten am Nachmittag, hat jede anständige Biene … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 2 Kommentare