Tagesarchive: 26. Juni 2008

Heinrich-Heine-Allee

Heinrich Heine Allee – Düsseldorf-Mitte So hieß die Allee keineswegs schon immer. Ich kenne sie noch als Allee-Straße. Davor hieß sie Hindenburgwall. Heinrich Heine wird heute als der berühmteste Sohn der Stadt gefeiert, doch vor gar nicht so langer Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rheinischer Backstein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Intelligenter Stromzähler

Er wird kommen, der neue ‚intelligente’ Stromzähler. Im besten Fall vermittelt er zu jeder beliebigen Zeit oder als Summe über eine abgefragte Periode, wie viel Strom wir verbrauchen oder verbraucht haben, auf unseren PC.  Er soll, so eine Meldung in den Nachrichten … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kein Taxiwetter

Burgplatz – Düsseldorf-Altstadt  

Veröffentlicht unter Altstadt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ch'armore

Hinterlasse einen Kommentar

Die Amis ticken anders

Selbst Obama befürwortet die Todesstrafe. Dabei spielt mit einiger Sicherheit der Umstand, dass er gewählt werden will, eine nicht unmaßgebliche Rolle. Die US-Amerikaner lieben es schwarz-weiß. Zwischentöne machen das Begreifen so kompliziert. Weg damit! 

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Andreasstraße

Andreasstraße – Düsseldorf-Altstadt  Die Straße existiert seit der ersten Stadterweiterung 1384. Damals hieß sie Kotterstraße, was später zu Kurze Straße verballhornt wurde. (s. weiter unten). Die Kurze Straße und die Andreasstraße waren also einmal eine Straße. Erst nachdem 1629 im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt | Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage

Da gibt es mal wieder eine Umfrage. Diese besagt, dass nur 13% mit ihrem Job so richtig zufrieden sind. 55% sind so lala zufrieden und 32% würden ihren Job lieber heute als morgen in die Tonne schmeißen.  Mir sagt das fast … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Blick auf die Kunstakademie

Mühlengasse – Düsseldorf-Altstadt 

Veröffentlicht unter Altstadt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der schiefe Turm von Düsseldorf

Die verdreht schiefe Kirchturmspitze der St. Lambertus Basilika. Ein Wahrzeichen Düsseldorfs. Zu Recht.   Stiftsplatz – Düsseldorf-Altstadt Der Turm bestimmt seit 1394 die Silhouette der Rheinfront bei Düsseldorp. Es heißt, sollte bei einer Hochzeitsfeier mal eine jungfräuliche Braut dort vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt | Hinterlasse einen Kommentar