Monatsarchive: Juli 2008

Abend

Hinterlasse einen Kommentar

Partei-Solidarität

Die Begründung für den Ausschluss Clements aus der SPD, die mangelnde Partei-Solidarität, ist so albern wie sie tief in die Vorstellungswelt eines Teils der SPDler schauen lässt. Solidarität war eine Lieblingsvokabel der Hippies und wurde immer dann in den Raum geworfen, wenn … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ja, wenn das so ist

Hinterlasse einen Kommentar

Wir, auf der Bühne des Lebens

Hinterlasse einen Kommentar

Im Vorfeld der Spiele

Wie man sich irren kann! Ich hatte die Chinesen für klüger gehalten. Internetzugänge zu blockieren, mag innerhalb des Landes ein probates Mittel sein, unerwünschte Information vom Volk fern zu halten, auf internationaler Ebene, ist es das Eingeständnis von Schwäche und … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heiß

Kann jemand mal die Heizung abstellen? Gerade mal Mittag (Ortszeit) und schon 30°C, eine gnadenlos brennende Sonne und das bei einer Luftfeuchtigkeit, die wissen lässt, wie sich die Tropen anfühlen. Damit nicht genug wird man auch noch von Essigfliegen, deren … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Trompetenbaum

Catalpa bignonioides ‚Aurea’ – Bignoniaceae Dieser auch als Beamtenbaum – leere Fruchtschoten bleiben bis in das nächste Jahr am Baum hängen, die Blätter erscheinen erst sehr spät und fallen sehr früh, vor dem Laubfall bei meisten anderen Laubgehölzen, ab –  … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Reichskriegsflagge

Da haben Nationalextreme eine Hakenkreuzflagge beerdigt, was darauf hinweist, dass sie sich von diesem Symbol verabschiedet haben und was macht die Staatsanwaltschaft? Sie gräbt das Ding aus.  Auch so kann man radikale Gesinnung demonstrieren. 

Hinterlasse einen Kommentar

Zweiräder parken

Hinterlasse einen Kommentar

Schicksale

Das mit dem Buckelwal in der Ostsee hätte vermieden werden können. Ein Schild „Sackgasse“ am Skagerak wäre ausreichend gewesen.  Etwas anders verhält es sich bei Herrn Clement. Der hat damals beim Sportunterricht nicht richtig aufgepasst, sonst wüsste er, dass man bei einem Spagat … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Radweg

Jeder kennt die Trampelpfade, die überall dort entstehen, wo die Wegeführung im öffentlichen Grün nicht den Gewohnheiten und Wünschen der Fußgänger entspricht. Das Gleiche gilt auch für Radfahrer, nur dass man das nicht so oft sieht. Hier aber wird es … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Da steigt viel Rauch auf

Rauch steigt auf, nicht weil ein neuer Papst gewählt worden ist, sondern weil das Verfassungsgericht ein sibyllinisches Urteil gefällt hat. Es geht um das Verbieten und Erlauben von Rauchen in Kneipen und Gaststätten. Da es beim Rauchen wohl um Kultur handelt und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Krümeldieb

via

Hinterlasse einen Kommentar

Büdchen an der Haltestelle Luisenstraße

Corneliusstraße – Düsseldorf-Friedrichstadt

Veröffentlicht unter Büdchen | Hinterlasse einen Kommentar

Hochsommer-Loch

30°C, mit Feuchtigkeit gesättigte Luft, schwitzende Mitmenschen, Hochsommer, Parlamentsferien. Zeit für die Leute aus der zweiten Reihe. Da hat einer eine großartige Idee. Lass uns über Pullover reden, schließlich drohen den Herstellern warmer Kleidung angesichts der Erderwärmung harte Zeiten. Thilo Sarrazin heißt … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Platanen längs der Gleise

Lindemannstraße – Düsseldorf-Düsseltal Ein paar Beiträge weiter unten geht es um Grasgleise, eine Maßnahme der Rheinbahn zur Verbesserung der Luft und zur Stützung der Umwelt.  Hier sieht man eine Lösung, die um Potenzen wirkungsvoller ist und bei vielen Gleisanlagen Anwendung … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wabenkultur

Das gefällt mir. Dieses Bild würde ich gerne ausstellen. Mindestens; wenn nicht noch größer.

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Lüpertz malt Erwin

Wo soll man da anfangen? Was dem Bundestag recht íst, ist dem Düsseldorfer Rathaus lieb. Sind es dort die Köpfe der Kanzler, sind es hier die der Oberbürgermeister, die in einer Reihe an den Wänden hängen.  Diesmal allerdings gilt es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Long Vehicle

Hinterlasse einen Kommentar

Grasgleise

   Corneliusstraße – Düsseldorf-Friedrichstadt Die Gleise sind selbstverständlich wie gehabt aus Stahl. Doch zwischen den Gleisen lässt die Rheinbahn jetzt Gras wachsen und nennt das jetzt Grasgleise.   Das ist ein klitzekleiner Beitrag im Sinne der Umwelt. Aber immerhin. Würde man … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare