Tagesarchive: 16. Dezember 2008

Die Krise ist grau-blau

Wo anpacken?   Mit flüchtigem Madoff-Streifen (so könnt‘ es eigentlich bleiben.) 

Hinterlasse einen Kommentar

Möwen

Konrad Adenauer Platz – Düsseldorf-Mitte Wo im Sommer Tauben gurren, kreischen jetzt die Möwen

Hinterlasse einen Kommentar

kopflos

Tourist-Information Konrad Adenauer Platz – Düsseldorf-Mitte

Hinterlasse einen Kommentar

Die Wahl

Hinterlasse einen Kommentar

Die Chinesische Mauer

Am Hain/Deikerstraße – Düsseldorf-Lohhausen Hat man das Vogelviertel auf praktisch nicht vorhandenen Bürgersteigen durchstreift und ist wieder auf einer Straße gelandet, befindet man sich auf einer Kreuzung, die man das Vogelviertel noch im Sinn respektvoll als Weltkreuzung bezeichnen möchte. Hier … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Das wilde Heinefeld

Heinefeldplatz – Düsseldorf-Lohhausen Man zählte das Jahr 1925 als obdachlose, erwerbslose Mitmenschen zur Selbsthilfe griffen und an verschiedenen Stellen der Stadt ohne jeden Bebauungsplan und ohne jede Genehmigung siedelten. Hier am Heinefeld, dem sog. ‚wilden’ Heinefeld, wurden zuerst leer stehende … Weiterlesen

1 Kommentar

Ford Transit

Auerhahnweg – Düsseldorf-Lohhausen

Hinterlasse einen Kommentar

Hecke

Birkhahnweg – Düsseldorf-Lohhausen Hecken wachsen nicht zufällig. Manchmal sind sie verglichen mit einer Mauer ein gemäßigter Affront gegen den Nachbarn. Außerdem kann man seine Ordnungswut daran auslassen. Schließlich soll so eine Hecke dann doch so aussehen wie eine Mauer. Das … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar