Tagesarchive: 29. Dezember 2008

Weihnachtsbaum

Dieser von der schwedischen Stadt Lillehammer gespendete Weihnachtsbaum auf dem Rathausvorplatz – die Buden sind schon seit Heilig Abend verschwunden – bleibt normalerweise, wie es sich für einen katholischen Baum gehört, bis zum 6. Januar stehen. Dieses Jahr ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenuntergang

Hinterlasse einen Kommentar

In eiskalter Nacht ernten Winzer des Weines Süße

In diesem Jahr wird mal wieder Eiswein geerntet. Mir ist das zu süß. 

Hinterlasse einen Kommentar

Versicherer fordern Klimaschutz

Klimabedingte Unwetter reißen ein dickes Loch in den Etat der Versicherer. Da erscheint Klimaschutz selbst für Old-School Marktteilnehmer auf einmal sinnvoll. 

Hinterlasse einen Kommentar

Masten wie Bäume – Bäume wie Masten

und die Sonne – dahinter

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neptun

Messe Düsseldorf – Düsseldorf-Stockum Angesichts der strengen Geradlinigkeit, wie sie der Besucher auf der Messe erleben wird,  kann Neptun nicht dieses gemütliche Walross sein, das seinen Dreizack ziellos in der Hand hält, wie er grinsend aus der Wäsche und dem … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kupferstrasse

Messe Düsseldorf – Düsseldorf-Stockum

Hinterlasse einen Kommentar

Deko

Gezwungenermaßen Farbe

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bauklötze

Erwins Spielzeug

Hinterlasse einen Kommentar

Arena

Düsseldorfs verflossener OB, Joachim Erwin, hatte ein Faible für klare Linien und damit auch für den rechten Winkel und besonders für Klötze; nur gigantisch mussten sie sein. So entstanden u.a. die Bilker Arkaden und auch das neue Stadion. Noch steht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Shuttle-Bus erfordert Mut

Messe Düsseldorf – Düsseldorf-Stockum

Hinterlasse einen Kommentar

Federstrich

Köhler hat das BKA-Gesetz unterschrieben. Es kann jetzt Anfang des nächsten Jahres in Kraft treten. Bleibt noch Karlruhe. Den haben wir nicht gewählt. Aber die, die ihn gewählt haben, haben wir gewählt. 

Hinterlasse einen Kommentar

Bodenwerbung

Wenn die Rheinbahn jetzt noch begreift, was sie da bewirbt, nämlich dass es nicht nur gilt, die Menschen zu und von der Arbeit, die Schüler zu und von der Schule wieder nach Hause zu transportieren, sondern unabhängig von diesen Leistungen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Gras

Berliner Allee/Graf Adolf-Straße – Düsseldorf-Mitte

Hinterlasse einen Kommentar

Feuerwerk und Kracher

Ab heute darf Feuerwerk verkauft werden. Da schlagen wir doch zu. Schließlich gilt es, die bösen Geister zu verjagen. Nein, nicht Merkel, Schäuble, Zumwinkel (Verona nennt ihn Postwinkel), Mehdorn, Lafontaine, Investment- und andere Banker. Das ist Alteisen. Einschmelzen. Weg mit … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flash

Berlin. Die vielen Spatzen in den Trauerweiden an Spree und Havel. Von Fritten und Currywurstresten müssen sie sich ernähren anstatt in Pferdeäpfeln nach unverdauten Körnern suchen zu können. 

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar