Tagesarchive: 4. Februar 2009

„Aus dem Leben einer Bügelverschlussflasche“

Zwei Riesen

Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

St. Pauli an der Düssel

Das Auto hat ein Düsseldorfer Kennzeichen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zweifingeroberlippenbart-Flechter

Fällt mir gerade so ein. Wie wär’s, wenn man den NAZI-Nostalgikern das Zweifingeroberlippenbart-Flechten beibrächte? Dann wären sie eine Weile beschäftigt. Die Beschäftigung wäre zwar nahezu ebenso sinnlos wie ihre übrigen Tätigkeiten, aber es hinderte sie für eine Weile am Ausstrecken … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es stinkt

Feuerbachstraße – Düsseldorf-Bilk „Es stinkt.“, sprach mich ein älterer Mann an. „Ich wohn’ hier direkt um die Ecke. An sich eine schöne Gegend so unmittelbar an der Düssel. Aber diese Papierfabrik! Jedes mal wenn die ihr Papier kochen, stinkt es … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Barbie ist 50

Wie das nun mal so ist, schlägt das Alter auch bei Barbie zu. Die Attraktivität nimmt ab. Da die Puppe das nicht intellektuell und mit Lebenserfahrung  ausgleichen kann, geht es der Materialisierung der „Lilly“ aus der deutschen BILD (das Beste, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich habe das verpatzt“

So reagiert Obama auf einen peinlichen Fehler. Tja, Herr Mehdorn, es geht doch. Wenn ein Präsident der Vereinigten Staaten dazu fähig ist, dann….  Man muss sich ja nicht den (Hab ich nicht gewusst)-Papst zum Beispiel nehmen. Muss man nicht. 

Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Die Post ist da

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nessy

  Am Hennekamp – Düsseldorf-Oberbilk „Nessy“ ist ein als Kunstwerk gestaltetes, oberirdisch sichtbares Belüftungssystem. Sie bläst 70.000 Kubikmeter Luft pro Stunde in den 15 m tiefer liegenden Kanal, um die Kanalarbeiter bei Einsätzen „unter Tage“ mit Frischluft zu versorgen.

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

BB

Früher mal war das ganz klar. Las man BB, wusste man, dass Brigitte Bardot, ein französisches Blondchen, gemeint war und war eher amüsiert. Heute versteht man leicht „Ba! Ba!“ wie Bad Bank und denkt an „Toxische Papiere“. 

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tags entfernen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel und der Papst

Ich muss schon ein wenig lächeln. Frau Merkel rüffelt ganz ungefragt den Papst. Weshalb wohl? So erfährt sie jede Menge Aufmerksamkeit und kann sich der Klaqueure sicher sein. So eine Gelegenheit lässt unsere Angie doch nicht aus.

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar