Tagesarchive: 15. Februar 2009

smaragdgrün

Eine Scherbe.

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Siemens und die russische Allianz

Siemens baut in Russland nicht nur Hochgeschwindigkeitszüge sondern engagiert sich auch heftig in der russischen Atomindustrie, was auch ausgewachsene militärische Aktivitäten einschließt und sich sogar zumindest indirekt bis auf den Bau iranischer Atomkraftwerke ausdehnt.

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausläufer

Immer an der Wand lang und längs des engen Spalts zwischen Hauswand und Bürgersteigplatten um dann an einer günstigen Stelle eine neue Pflanze entstehen zu lassen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Schneeflocke

Da habe doch gerade wieder eine Schneeflocke gesehen. Die fiel einfach aus dem grauen Himmel. Das ist doch vergebene Mühe. Das wird nichts am 15. Februar am Niederrhein. Das ist doch das Gleiche, als kritisiere Frau Merkel die Millionenboni für … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Taube

Gibt es hier etwas auszusetzen, Herr Bohlen? Ich meine das Optische, das Outfit und die Pose. Ich bin doch eine Düsseldorfer Taube und weiß, wohin der Hase läuft. Ist doch so, Herr Bohlen. 

Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Ein Gerüst verfreundlichen

Schadowplatz – Düsseldorf-Mitte

Hinterlasse einen Kommentar

Das war mal eine Bank

    Die Grantibank im März 2007 wikipedia  forium Schadowplatz – Düsseldorf-Mitte Das Gebäude war von Anfang an als Bankgebäude konzipiert. Erbaut wurde es in den Jahren 1896-1897. Verantwortlich waren das Architekturbüro Kayser und von Großheim und Max Wöhler.  Im … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

∆-ª∞

Schadowstraße – Düsseldorf-Mitte

Hinterlasse einen Kommentar

Fuss eines Spiralbohrers

So ein Spiralbohrer neigt zu Pirouetten und Spitzentanz, während er nicht bereit ist, sich einer Pediküre zu unterziehen.

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fußgängerzone

Schadowstraße – Düsseldorf-Mitte 

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar