Monatsarchive: April 2009

Mit dem Zweiten sieht man besser

„Die Wurzeln transportieren das Wasser bis in die Baumkronen“ Ich seh’ sie, die Wurzeln, wie sie mit Eimerchen voll Wasser den Stamm hochklettern und glaube auch, dass man mit einem Auge besser als mit zweien sieht.   Nein, da drücken wir … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trauriges Büdchen

Brehmplatz – Düsseldorf-Düsseltal Mal wieder steht dieses Büdchen ohne Pächter da. Das ist schon viel Male passiert und immer wieder hat sich Jemand gefunden, der das Büdchen übernommen hat. Ich hoffe, dass das auch jetzt klappt. Dieses vielleicht kleinste Büdchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Büdchen | 3 Kommentare

Wilde Begrünung eines Abhangs

Landschafter haben den Hang mit stabilisierendem Birkenreisig versehen. Der Rest passiert „von selbst“. Der allgemeine Sprachgebrauch spricht dann von „die Natur erobert sich ihr Gelände zurück“. Aber was ist Natur? Grün wächst. Vorherrschend ist hier der aus Nordamerika stammende Schmetterlingsstrauch … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Farbig marmoriert

Was da so mit farbigen und marmorierten Blättern aus dem Spalt zwischen Bürgersteig und Hauswand wächst kann ich nicht bestimmen. Immerhin hat da kein Gärtner seinen Finger im Spiel. Eine spontanes Geschehen mit der Pflanze. Das muss keine Mutation es kann … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Neues und Raritäten

Noch einmal Himmelgeist. Dort muss es einen Gartenbaubetrieb geben oder aber einen Gärtner, der sich dort tummelt, der Seltenes und Neues anbietet. Es fällt auf, dass in den Vorgärten in Himmelgeist, Pflanzen zu finden sind, die neu oder selten sind, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kraftwerk

Markus Hesselmann rezensiert die Kraftwerkkonzerte in Wolfsburg in der Zeit. Ob Kraftwerk im übertragenen Sinn die Beasty Boys Deutschlands sein wollen, lasse ich mal offen. Vielleicht möchte ja Markus Hesselmann, dass Kraftwerk sich als die Beasty Boys Deutschlands sehen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Serengeti, Yellowstone & Co

In den Medien, vor allem im Fernsehen werden wir überschüttet mit Bildern und Filmen über berühmte Naturschutzparks, seltene oder exotische Tiere und Pflanzen. Diese Ergüsse enden meist wie die Volksversion der Grimmschen Märchen mit  einer moralischen Sentenz. Das sind hübsche … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bilker Arkaden um Viertel nach Sechs

Veröffentlicht unter Arkadien | Hinterlasse einen Kommentar

Himmlischer Dachgarten

Über den Schornsteinen muss es wunderbar sein!

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorflinde

Am Steinebrück – Düsseldorf-Himmelgeist

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fichte am Steinebrück

Düsseldorf-Himmelgeist

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schilpende Weißdornhecke

Crataegus – Rosaceae Als ich an dieser Weißdornhecke vorbeikam, flog ein Schwarm von schätzungsweise 50 Spatzen ein und verschwand im Nu in dieser Hecke, aus der es dann lustig schilpte, ohne dass ich einen der Burschen in der dichten Hecke … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Gänsefingerkraut

Potentilla anserina – Rosaceae An diese Pflanze knüpfe ich Kindheitserinnerungen. Sie wuchs auf der festgetretenen Erde vor dem Bauernhaus, in welches wir in der Stadt ausgebombt einquartiert worden waren. Dort liefen auch die Hühner und pickten nach für mich nicht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auenlandschaft mit Rheinturm

Naturschutzgebiet Himmelgeister Rheinbogen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mandelweide

Die Auenwälder rechts und links des Rheins werden im Überflutungsbereich vor allem von drei Weidenarten bestimmt, der Salix triandra, der Mandelweide, der Salix viminalis, der Korbweide und der Salix alba, der Silberweide. Wir befinden uns hier in einem strikten Naturschutzgebiet … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wiener Philharmoniker

Entweder die Wiener Philharmoniker sind eine primitiv unfähige Truppe oder der Dirigent hat ihnen eine unmögliche Medizin verabreicht oder aber die Tontechniker, die dafür sorgen, dass die Elaborate der Musiker unser Ohr erreichen, sind vor den Schrank gelaufen. Egal was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gräser am Rheinufer

Düsseldorf-Himmelgeist

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Rheinufer aus gesehen

Düsseldorf-Himmelgeist Links um Vordergrund sehen wir eine für Flussauen in unserer Region typische Mandelweide (Salix triandra), in der Mitte eine Schwarzpappel (Populus nigra) und daneben zwei Säulenpappeln (Populus nigra ‚Italica‘), die nur eine gärtnerisch selektierte Form der Schwarzpappel darstellt. Mit … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blütentrauben der Traubenkirsche

Prunus padus – Rosaceae

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schwarzpappel

Populus nigra – Salicaceae Die Schwarzpappel ist typisch für die Landschaft, aber nicht mehr so häufig, wie sie vor vielleicht hundert Jahren mal war. Sie wird auch nicht sehr alt, so zwischen 60 und 100 Jahre gerade mal. Die Luftverschmutzung … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar