Monatsarchive: Juni 2011

Treffen

Soll ich mal wieder ein Treffen (Meeting) auf meiner Sommerterrasse (Kö, Bergischer Löwe – ausreichend weit weg von jeder Kneipe) ansetzen? Momentan ist das Wetter zu instabil. Aber dann? (nettes Plätzchen am Stadtgraben mit reichlich Sitzgelegenheiten und freiem Touristen-, Enten-, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bockshornklee unter Verdacht

Bockshornklee gibt es im Handel für Tees, als Gewürz, als Medizin und Bestandteil von Currys. Die Pflanze und ihre Samen sind seit dem Altertum eine geschätzte Genuss- und Heilpflanze. Nun steht der Bockshornklee in Verdacht, bzw. seine nicht gekochten Keime … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Post aus Griechenland

Nur eine Stimme und bestimmt nicht repräsentativ, aber immerhin

Hinterlasse einen Kommentar

Handel auf dem Rhein

Die Schiffe auf dem Rhein lieferten über Jahrhunderte alltäglich benötigte Lebensmittel wie Hering, Butter oder Salz von der Küste an. In weitaus kleineren Mengen fanden auch Luxusgüter wie Kaffee oder italienische Gläser ihren Weg in die rheinischen Häfen. Unter dem … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

„Die Welt wird immer komplizierter“

Man sagt so daher, dass die Welt immer komplizierter werde. Dabei haben wir doch mächtig aufgeräumt. Es gab noch nie so wenige Tiere und so wenige Pflanzen wie jetzt. Ganze Landstriche kommen ganz ohne aus. Dort ist das Terrain quadriert … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

ORAV im Match Moore (1982)

Peter Hein, Peter Glaser, Thomas Schwebel, Xao Seffcheque

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Reminiszenzen

Den Teil 2 und 3 könnt ihr am Ende von diesem Teil 1 selber anklicken. So ein Rest Eigeninitiative kann man, ja, soll man schon einfordern.

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Loblied auf Telepolis

von Peter Glaser. Das kann er der Glaser. Lesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Siesta on a Rainy Day

http://youtu.be/iT6MJ8_Ojak

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ex Libris

Hinterlasse einen Kommentar

Wetter

20:00h. 30°C. Kaum Wind. Der Himmel ist uni Grau zugezogen. Die Mauersegler fliegen extrem niedrig, d.h. die fliegenden Insekten, der Mauersegler Nahrung, fliegen tief. So ist das bei einem ordentlichen Tief. Ich nehme an, die Meisten – nicht Mauersegler sondern … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kirchhof – Steuerreform

Ich bin dafür! Weg mit den Ausnahmen und Steuern runter.

12 Kommentare

Kastration ist kein Fortschritt

Bei Rosen kennen wir das schon. Heute sind sie ‚perfekt’. Vor lauter Blütenblättern riecht man ihren Duft nicht mehr. Sie haben keinen mehr. Der Sex ist ihnen weggezüchtet worden. Viele können keine Hagebutten mehr ausbilden und die Bienen finden keine … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist das?

3 Kommentare

Facebook ist wie Fernsehen

Man muss verdammt streng auswählen.

Hinterlasse einen Kommentar

Wetter

Ich wohne hier im äußerst westlichen Bereich der Republik. Bei den vorherrschenden und momentan manifesten Westwinden sehe ich jetzt das Wetter, das in Folge über die Republik wandern wird. Die Wettervorhersage berichtet, dass es sich heute Abend bewölken soll und … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Na denn

Im Fernsehen in einer Kochsendung gehört: „Süßes macht nicht dick. Es formt.“ Der Koch hatte keine leichte Aufgabe, musste er doch dreimal fehlerfrei das Wort „Biscuit-Schicht“ sagen.  

Hinterlasse einen Kommentar

Minor Swing

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Pyrolator – Myrtle & Knickerbocker

A brand new track from Pyrolator! „Myrtle & Knickerbocker“ is off his new vinyl EP „Neuland /1“ which will be released on June 24th, 2011 on bureau b. A new album will come out this year as well – sometime … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Luft…

… ist voller Mauersegler, die zirpen. Die Brut scheint erfolgreich gewesen zu sein.

Verschlagwortet mit | 3 Kommentare