Tagesarchive: 2. Juli 2011

Berliner Waldbühne

Ich sehe soeben, dass die Berliner Symphoniker in der Berliner Waldbühne ihr Konzert nicht geben können und das Publikum unter Bedauern nach Hause schicken. Grund ist ein Sauwetter, wie die  Fernsehsprecherin sich ausdrückte. Das erinnert mich an ein Konzert an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Saft und Kraft

Hinterlasse einen Kommentar

Momentaufnahme tagtäglichen Phototropismus krautiger Pflanzen

Hinterlasse einen Kommentar

70

Ich bin jetzt 70. Ein respektables Alter. Ein Alter, für das der Mensch nicht gebaut ist. Ich erinnere mich, dass ich als Jugendlicher nicht älter als 35 werden wollte. Darüber hinaus, so sah ich das, gäbe es nur Öde. Das … Weiterlesen

3 Kommentare

Bolkerstraße – Des ‚Volkes‘ Stimme

Die Veranstaltung „Wir meiden die Bolkerstraße“, welche die vergangene Nacht stattfand, war ein überwältigender Erfolg. Von 82Millionen Bewohnern Deutschlands mieden mehr als 80Millionen diese Drosselgasse der Düsseldorfer Altstadt. So hört sich die Erfolgsmeldung an, wenn Politik mit solchen Erbgnissen umgeht. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 3 Kommentare