Monatsarchive: August 2011

Abend in Flingern

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Häcksler

Nicht reinkriechen. Auch nicht, wenn’s regnet. 

Hinterlasse einen Kommentar

Telefon

Hinterlasse einen Kommentar

Graph

1 Kommentar

Quartier Central

Das Neubauviertel in Pempelfort. Luxus sollte es ausstrahlen eingebettet in üppiges Grün. Das mit dem Grün hat man sich schon lange abgeschminkt und auf ein paar schnurgerade Zeilen Allerweltsbäume reduziert. Jetzt aber wird die gesamte Planung umgeschmissen und anstatt eines … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Flurstraße

Düsseldorf-Flingern

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Augustiner Edelstoff

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Imbiss

Graf Adolf Platz – Düsseldorf-Friedrichstadt

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blume

Ich weiß nicht, ob es die kindliche Lust am Inhalt von Wundertüten ist. Ich greife gerne zu Samentütchen in den Läden der Discounter und zwar jene, die eine bunte Mischung beinhalten und mit obskuren Beschriftungen versehen sind, als da wären … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Auf Regen folgt Sonnenschein

Hinterlasse einen Kommentar

Gerade angekommen, geparkt und jetzt ’n Kaffee

Hinterlasse einen Kommentar

Obst selbst gemacht

Sein Obst im eigenen Garten pflücken und naschen ist doch eine verlockende Vorstellung. Es bietet sich dabei an, Sorten zu pflanzen, die es nicht in jedem Supermarkt gibt und dabei einen Genuss zu erleben, den man nicht kaufen kann und … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Thelonius Monk – Skippy

http://youtu.be/6XPUCr3kn9g

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ausnahmsweise doch mal Fernsehen gucken?

Essen, hören, labern auf zdf.kultur

Hinterlasse einen Kommentar

Des Pudels Kern

Das Wesentliche am Pfirsich ist sein Kern. Das Fruchtfleisch drum herum dient nur dazu, dass wir und andere Affen den Kern freilegen und ihn wahl- und achtlos in der Gegend verteilen und so zum Fortbestand des Pfirsichbaumes beitragen. Schon mal … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Satire

Solange mehr Menschen vor Apple Stores campen als Autos in Berlin oder Düsseldorf  anzünden, ist die Welt noch in Ordnung. 

Hinterlasse einen Kommentar

Ratinger Hof – Acid House Party (1988)

Veröffentlicht unter Altstadt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie der Mops zum Hering wird

Da saß er, der Mops. Stoisch. Die Vorderläufe fest auf den Boden gepfotet. Unbewegt. Das lappig gefaltete Gesicht entspannt und ohne Sabber. Die Glupschaugen schauten scheinbar ins Nichts. Halt ein Mops wie er mopst. Selbst als ein Junge Rad schlagend … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Raster

Ich verstehe ‚Das Frankfurter Schädelmuseum’ statt ‚Städelmuseum’ und wundere mich für einen kurzen Augenblick. 

Hinterlasse einen Kommentar

Merkel – Gaddafi

Wenn Frau Merkel jetzt Herrn Gaddafi auffordert abzutreten, kommt sie mir vor wie ein Hund, der mit eingezogenem Schwanz und abgeklappten Ohren am Gartenzaun steht und erst bleckend seine Zähne zeigt und wie ein Wilder bellt, wenn man längst an … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar