Tagesarchive: 29. Juli 2012

Ein weites Feld

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtwüste – Wo sind die Geier?

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wär‘ das nicht Düsseldorf, wär’s ein Marsfeld

So aber ist es Flingern

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pfütze

Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

An den alten Gleisen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bis hierhin und nicht weiter

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hinter Stacheldraht

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Lami-Flex

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ross-Kastanie

Aesculus hippocastanum – Sapindaceae

Hinterlasse einen Kommentar

Fahrrad frei

Die geringste Chance, ein ‚Knöllchen‘ zu bekommen, hat übrigens der Fußgänger. 

Hinterlasse einen Kommentar

Enjoy

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar