Monatsarchive: Februar 2013

Rose im Schneckenhaus

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stamm einer Hainbuche

Hinterlasse einen Kommentar

Hamamelis mollis

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bilker Allee

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf 28.02.13

  Corylopsis pauciflora – Hamamelidaceae

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fahne streikt

GEW, die Bildungsgewerkschaft

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

20 vor 4

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der eigene Hocker

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Merksatz am Morgen

Die Zukunft lässt sich nicht vermeiden.

Hinterlasse einen Kommentar

Zwitscher

Jetzt, während die Vögel ihr Morgenlied anstimmen, sind der lange schwarze Giraffenhals mit dem weißen Kaninchen, das sich noch schnell die Eier abgeholt hat, welche die Mainzelmännchen gelegt hatten, verschwunden, denn gleich wird es hell. Am helllichten Tag gibt es … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mörsenbroicher Ei

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fortuna nimmt den Mund arg voll – ob das klug ist?

Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Anti-Wetter Medikamente

Hinterlasse einen Kommentar

Sal.Oppenheim.jr & Cie – Düsseldorf

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nett, wie er das so sagt

Hinterlasse einen Kommentar

Lobby, Lobby

Wenn Merkel abgewählt werden sollte, wird die Börse erst einmal deutlich abstürzen, um sich dann in ungeahnte Höhen zu katapultieren. Weshalb? Nun ja, die Nachfolger werden zwar nicht mehr aus Überzeugung dem Diktat der Wirtschaft folgen, sich aber fügen, was … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Treppe

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

wuff

Der Morgen ist grau, aber das Xenon-Licht der Autoscheinwerfer ist gleißend hell.

Hinterlasse einen Kommentar

Die hehre Kunst des Überlebens

Es gibt Frauen, die halten sich einen Künstler. Wieso macht der Künstler das mit? Er bekommt da was zu fressen. Dafür gibt er schon mal Pfötchen und macht Männchen.

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn man bei FaceBook Werbung zulässt, passiert einem Folgendes:

„Leiden Sie an häufigen Blähungen?“ „Nein, das Spiel ist für Jugendliche zu hart.“ „Der Weg ist frei!“ „Haben Sie das Zeugs dazu?“ „Speziell für Männer mit Blasenschwäche.“ „WARNUNG! Dieses Spiel ist extrem süchtig.“ „Zieh Dich tierisch an.“ „Raumkonzept“ „Valentina will … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar