Tagesarchive: 2. Mai 2013

1907 – Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kopf

Weiß jemand, welche Bedeutung solch ein Fratzenkopf über der Haustüre im Jugendstil hatte?

Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Frauenkopf – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf Eller

Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße – Düsseldorf Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße

  Düsseldorf-Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mode in Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jägerstraße

Düsseldorf-Eller

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schaltkasten

Hinterlasse einen Kommentar

Blätter

Marihuana sei keine Droge, Marihuana sei ein Blatt, meinte einst Arnold Schwarzenegger, nachdem man ihm nachgewiesen hatte, dass er in den 70er Jahren Marihuana konsumiert hatte. Hinter den Kordilleren gibt es ein anderes Amerika. Koka ist schließlich auch ein Blatt … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

rape in the city

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schau: „Omnia mea mecum“

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pusteblume

Hinterlasse einen Kommentar

Relaxin‘ at Koenigsallee

  Sorry, das erschließt sich nur Insidern

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Hoehn

Kathrin Gilbert von der ZEIT ist ein Hascherl. Sie hält Uli Hoeneß für glaubwürdig und zeigt Verständnis für den Armen, Bemitleidenswerten. (zdf Morgenmagazin) Mir kommen noch einmal die Tränen. Diesmal auf Grund der Naivität einer Mitarbeiterin der ZEIT. 

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar