Tagesarchive: 8. Mai 2013

Penderecky – Polymorphy

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Wangeroogestraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Es wird was getan

Hinterlasse einen Kommentar

Beinwell

Echter Beinwell

Hinterlasse einen Kommentar

„Zur Alten Ziegelei“

Unterrather Straße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Japanische Nelkenkirsche

Prunus serrulata ‚Kanzan‘ – Rosaceae

Hinterlasse einen Kommentar

Ich sitze im Grünen – Dann ein Zaun – Betreten verboten!

Unterrather Staße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

:Düsseldorf

In :Düsseldorf gibt es jetzt nicht nur eine :Dachmarke sondern auch einen Mehrgenerationenplatz. Wo? Im Zoopark natürlich. http://www.duesseldorf.de/presse/pld/d2013/d2013_05/d2013_05_08/13050811_160.pdf

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rentner-beige-graue Häuser dämpfen schon mal die Lebensfreude.

Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen den Häusern

Die japanischen Kirschen verlieren ihre Blütenblätter Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dahin mit dem Müll – sortiert

Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Apfelbaum – Kleingartenanlage an der Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blick in die Siedlung

Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hochspannung!

Syltstraße – Düsseldorf-Unterrath

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Weißer Flieder

So ein mächtig hoch und bizarr gewachsener Flieder mit ganz eigenem Charakter gefiel nicht. Er wurde abgesägt.

Hinterlasse einen Kommentar

Büdchen Spiekeroogstraße

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Alter Grieche

Den traf ich in Unterrath. Er winkte mit dem Stock von der anderen Straßenseite und als ich auf gleiche Weise zurückwinkte, überquerte er die schmale Spiekeroogstraße und kam auf mich zu. Jetzt also konnte man zwei alte Männer sehen, die … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar