Monatsarchive: Februar 2017

Roger Willemsen im Sonntagsgespräch

https://youtu.be/FsiaodObvUA

Hinterlasse einen Kommentar

Schleimpilze BR2

http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-957084.html

Hinterlasse einen Kommentar

Lügenpresse

Die Medien lügen nicht. Sie geben wieder, was von den handelnden Institutionen verlautbart wird. Da wird eine Menge gelogen. Die Aufgabe der Medien wäre es, Hintergründe aufzudecken, Lügen zu entlarven und so veritabel zu berichten. Das aber erfordert nicht nur … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Terror

Mir fehlt die sachlich begründete Information über die Terroristen, den Terrorismus und die Gefahr, die von ihnen tatsächlich ausgeht und der Durchblick, in wie weit wir selber den Terrorismus herbeigeführt haben. Nach meiner Erkenntnis ist ein einziger Terror klar erkennbar, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bruchkraut

Hinterlasse einen Kommentar

Ganz langam aber stetig hebt die Brombeere die Pflastersteine weg

Hinterlasse einen Kommentar

Mardi Gras

In den 50ern feierten wir heute den mardi gras mit Musik von Miles Davis, Ornette Coleman, Charles Mingus, John Coltrane und Sartre als Literatur.

Hinterlasse einen Kommentar

Mondo linguae

Auf Fotos, die gute Laune demonstrieren sollen, finde ich auffallend viele, auf denen aus dem Gesicht heraus hängende Zungen zu sehen sind. Zu 90% handelt sich bei den Fotos um Selfies von Frauen. Kann mir jemand sagen, was so eine … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Rispengras – Poa annua

Hinterlasse einen Kommentar

Laugh for no reason

Hinterlasse einen Kommentar

Lachsack

Hinterlasse einen Kommentar

Prof. Dr. Rainer Mausfeld – Sehr deutliche Worte kurz zusammengefasst

Hinterlasse einen Kommentar

In der Wanne

Hinterlasse einen Kommentar

Verlassen

Auf wen kann man sich eigentlich verlassen? Es gibt mehr und mehr Menschen, die so was von unzuverlässig sind, dass man es nicht glauben will. Was macht man mit denen oder wie verhält man sich denen gegenüber. Das Einfachste und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Vorsichtshalber

Bei mir läuft man nicht Gefahr, die Waschmaschine mit dem Fernsehgerät zu verwechseln. Bei mir steht ein fensterloser Top-Lader.

Hinterlasse einen Kommentar

Listen

Hinterlasse einen Kommentar

Live

Dabei gewesen zu sein, bedeutet nicht, Gültiges über einen Vorgang äußern zu können. Meist ist es nur ein Aspekt, den man einer Sache zuordnet. Je nachdem wie man selbst gelagert ist, fällt einem dieses oder aber jenes auf und das … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Vor dem Frühling

Hinterlasse einen Kommentar

Straßenkarneval

Morgen tobt in Düsseldorf der wahre Karneval. Straßenkarneval auf der Kö. Tolle Kostüme, tolle Leute. Üble Musik.Kein Fernsehen. Kein Prinz, keine Bürgermeister. Keine roten, grünen, blauen Funken. kein Täterä

Hinterlasse einen Kommentar

Formel Elektro

Ich bin dafür, Formel 1 Rennen auf Elektro-Autos umzustellen. Lautlos. Und die Boxenstopps würden interessanter. Denn zum Reifenwechsel gesellte sich der Batteriewechsel.

Hinterlasse einen Kommentar