Tagesarchive: 5. Februar 2017

‚Sonntag

Was einem am Sonntag so einfällt. Ich habe sämtlichen Behördenkram in einem Rutsch erledigt. War ’ne lange Rutschbahn. Eine stundenlange. Jetzt aber habe ich wieder Boden unter den Füßen.

Hinterlasse einen Kommentar

Komparativ

Es gibt Adjektive, die sich nicht steigern lassen. Das Wort ‚tot’ z.B. Tot ist tot. Töter kann man nicht sein. Das wäre zwar grammatikalisch im Bereich des Machbaren aber semantischer Unsinn. Vertrackter ist das mit dem Wort ‚gut’ Gut ist … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Siggi Becker: AI, AGI und A²

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Faulenzen

Martin Knepper sagt, dass heute der internationale Flatulenz-Tag begangen werde. Ich las selbstverständlich ‚Faulenztag’ und war begeistert und bedaure, dass dieser dieses Jahr ausgerechnet auf einen Sonntag fällt. Doch die Idee eines Faulenztags schmeckt mir sehr und ich plädiere dafür, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe einen Traum

Ich unterhielte mich gerne mit Menschen. Gerade mit jenen, deren Auffassungen sich aus anderen Erfahrungen nähren und somit möglicherweise konträr zu den meinen stehen. Um so einen Austausch zu ermöglichen – so stelle ich mir das vor – kann die … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar