Tagesarchive: 10. Februar 2017

Hinterlasse einen Kommentar

wie

Es ist fast 20 Jahre her. Jemand bückte sich, klaubte etwas vom Gehsteig auf, machte ein paar Schritte schneller als die meinen es waren und gab mir mit den Worten: „ich glaube, das haben Sie verloren“ den kleinen Objektivdeckel meiner … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Uhu

https://youtu.be/Bbg6daF8WfI

Hinterlasse einen Kommentar

Der Mensch ist gut

Das bedingungslose Einkommen ist es nicht. Was wir brauchen ist das leben mit und in einer Gemeinschaft. Und Hilfe meint nicht die gönnerhaften Brosamen der Bessergestellten, als das sich das bedingungslose Einkommen heute zeigte. Jemanden auf die Beine zu stellen, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

1967

Ich sitze auf der Plaza Mayor eines kleinen andalusischen Dorfes am Meer und trinke einen Kaffee. Ein Auto hält mitten auf dem Platz. Der Fahrer steigt aus und öffnet den Kofferraum. Die Jungen des Dorfes strömen herbei. Schließlich kommen 2 … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Frühling

Ich sag’s schon mal. Am 23. Februar ist Frühling! Sagt mir nachher nicht, Ihr habet es ncht gewusst.

Hinterlasse einen Kommentar

Einatmen – ausatmen

Meine Schwester bekam als kleines Blag einen Regenschirm geschenkt. Als es dann mal regnete, spannte sie ihn stolz auf und spazierte innerlich hüpfend die Hauswände längs. Darauf mein 1 Jahr älterer Bruder: „Das haste nun davon. Jetzt ist er nass.“

Hinterlasse einen Kommentar

Taubengrau

Hinterlasse einen Kommentar

Sowas

Ich habe diese Nacht, nachdem ich in Hamburg eine unterirdische Bar mit einem nur Eingeweihten bekannten Ausgang verlasen hatte, im Traum 5 gewaltige, mit allem möglichen Mordwerkzeug bestückte Gesellen auf einem leeren Platz in der Stuttgarter Innenstadt, dem Boden gleich … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar