Monatsarchive: April 2017

Die Schöne und der Besen

Es waren mal 11 Besen, die machten sich auf zum Blocksberg. Darunter war auch meiner, den ich mit einer Grußkarte und meinem Absender versehen hatte. Und richtig. Als die Besen auf dem Blocksberg angekommen waren, sahen sie tausende von Hexen. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so real und dumm wäre

De Maiziere fordert und betont den Patriotismus und Merkel begleitet von einer hochrangigen Kommission der deutschen Wirtschaft poussiert nach Erdogan mit den Saudis. Nationale Erweckung und der Vorrang der Wirtschaft tendieren dazu, die alleinigen Parameter zu sein, die das deutsche … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Marathon

Ich wundere mich schon die ganze Zeit, weil es so ruhig ist auf der Straße. Jetzt fällt’s mir ein. Heute läuft halb Düsseldorf Reklame für METRO (Marathon) Deshalb ist die halbe Innenstadt gesperrt. Selbst die Straßenbahnen fahren nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Leidenschaft

Musik kann verdammt anstrengend sein. Vor allem, wenn man sie mit Tönen macht.

Hinterlasse einen Kommentar

Party in Köln

Als Ravels Bolero erwähnt wurde, kommentierte eine Dame vom Rundfunk das mit: „Ab Minute x:y runterregeln.“

Hinterlasse einen Kommentar

Manipulation

Wie leicht wir zu manipulieren sind, zeigt die MESZ. Wir sagen einfach und glauben es selber, es sei 12:00h, obwohl das in Görlitz erst eine Stunde später so ist und in Düsseldorf erst 1 1/2 h später. Sich auf Zeitzonen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Im Vorbeigehen

Ich komm an einer Bank vorbei, da fragt mich derjenige, der da sitzt: „Wie kommste denn damit zurecht?“ ´ „Womit denn, bitte, soll ich zurechtkommen?“, frage ich zurück. „Ja, ich hab ja zu wenig. Deshalb habense mich bei der Bundeswehr … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Waffen für Erdogan, der gerade wikipedia gesperrt hat

Wollt Ihr heute noch wählen, was Ihr gestern wählen wolltet? Und habt Ihr heute eine Vorstellung davon, was Ihr morgen wählen wollt. Seid Ihr mit dem kleineren Übel zufrieden? Oder ist das Alles egal, Hauptsache, mir geht es gut. Und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Wetter

29.04.17 Düsseldorf-Innenstadt 16:00h – 18°C im Schatten . 41°C in der Sonne, UV Index 3

Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenschein

Es ist eine Weile her. Es war der erste Tag mit Sonnenschein nach einer längeren Regen-Periode. Aus einer Laune heraus betrat ich den Bäckerladen mit den Worten: „Hallo, ich bin der Sonnenschein und möchte 5 Brötchen!“ Die jetzt freundliche Bäckerei-Fachverkäuferin … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Und noch ein Chomsky – gilt immer noch

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Das ist inzwischen Allgemeingut. Trotzdem.

Hinterlasse einen Kommentar

Tomaten und andere

Ein etwas wirrer Artikel, der nicht gerade dafür spricht, dass der Schreiber sich in der Materie auskennt, aber mit einem stimmigen Generalton. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/open-source-saatgut-warum-die-tomate-sunviva-abgs-hat-a-1145093.html

Hinterlasse einen Kommentar

Christian Death

Hinterlasse einen Kommentar

Geht doch

Hinterlasse einen Kommentar

Doch. Ich zieh mir die Schuhe aus, bevor ich ins Bad steige.

Hinterlasse einen Kommentar

Trübe Vergangenheit?

Heimat. Auch so ein Wort, das bei mir ein leichtes Gefühl des Unwohlseins erzeugt.

Hinterlasse einen Kommentar

Mein kleiner Urwald

Hinterlasse einen Kommentar

Da ist nichts Natur aber grün und lebendig

Hinterlasse einen Kommentar