Tagesarchive: 12. April 2017

Tschüss für heute

Hinterlasse einen Kommentar

Peripher aber ……

Ich finde mich öfters nahe der Peripherie des Zulässigen. Niemand merkt es, wenn ich – was ich als hochpolitisch sehe – in der Stadt wildwachsende Pflanzen portraitiere. Dieses Nichtbemerktwerden ist jedoch nicht meine Absicht. Aber es zeigt, wie weit die … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Holzarchitektur Finnland 1973.

Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Sauna

Dort hinein hatten die Finnen mich eingeladen. 90°C Hitze und mit frischem Birkengrün wohlig gepeitscht entfloh ich nach einer Weile mit einem Sprung in den See, wo sich kleine Krebse für meine Zehen und Zehennägel interessierten, was eher leicht kitzelte, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mausfeld – Empörungsmanagement

Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf. eine Stadt am Niederrhein

Manchmal kann man es sehen

Hinterlasse einen Kommentar

Seerandflora – Finnland 1973

Hinterlasse einen Kommentar

Auf einem Bein stehend

Wie geht das? Ich lebe bar aller lebenserhaltenden, fein ziselierten Herzklappen Made in Germany, ohne google- Uhr und weiß, dass ich weniger als die empfohlenen 10.000 Schritte am Tag absolviere, mache mir keine Gedanken darüber, was normal ist, pfeife kein … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Da drin ist es angenehm und warm. Auch bei -25°C

Hinterlasse einen Kommentar

Am Ufer des Sees Finnland 1973

Hinterlasse einen Kommentar

Heute

Ich werde mich heute in die Reihe der „die nächsten Tage ist alles ausverkauft und wer weiß, was man wann wieder bekommt“ begeben. Hausfrauenflachrennen in allen Märkten. Mit dem Euro in der Hand warten auf einen leeren Einkaufswagen.

Hinterlasse einen Kommentar

Päijänne Mittefinnlandl 1973

Hinterlasse einen Kommentar