Tagesarchive: 12. Mai 2017

Rettet das Spiel

Hinterlasse einen Kommentar

Rüder Umgang mit dem Ritterstern

Einer meiner Rittersterne (Hippeastrum) hatte nach Entfernen der abgewelkten Blätter im Winter einen ungewöhnlich langen Schaft Blattreste entwickelt. Ich weiß nicht, ob da ein Zusammenhang besteht. Er wollte im zeitigen Frühjahr nicht blühen, bildete lediglich ein üppiges Blattwerk aus. Da … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Der Privatdespot

Er konnte über niemanden und nichts mehr herrschen. Sein Leben war auf einmal sinnlos. So schied er dahin.

Hinterlasse einen Kommentar

„Tatsächlich!“

Tatsachen sind eigentlich nackt. Verhüllt man sie, bleiben sie zwar Tatsachen, aber sie sind nicht mehr erkennbar. Das kann dazu führen, dass man die Hülle für die Tatsache hält.

Hinterlasse einen Kommentar

millefleur

Hinterlasse einen Kommentar

BMX

Hinterlasse einen Kommentar

Noch einmal ins Bett kriechen ist auch keine schlechte Idee.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Ecke

Hinterlasse einen Kommentar

leer

Hinterlasse einen Kommentar

Geheiligt sei der grüne Rasen

Zigtausend Gläubige haben sich das Recht erkauft, das Stadion, die Kirche der Fußballgötter, zu betreten und dabei zu sein, wenn die vom nationalen Himmel auf den grünen Rasen gekommenen Götterbeine stellvertretend für fast uns alle, ein kämpferisches Fest zelebrieren und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kö-Bogen

Hinterlasse einen Kommentar