Tagesarchive: 25. Januar 2018

Nutzlos

Ich habe schon des Öfteren durchblicken lassen, dass ich mich hin und wieder einfach irgendwo niederlasse, rumsitze, rumstehe, also in Ruhe jede Aktivität, jede Anforderung vergesse und einfach vor mich hindöse, was mit dem Lösen aller Angespanntheit, aller Zwänge vonstatten … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Die Tat

Unsere Kanzlerin, Frau Merkel, könnte bei mir einen Rest Sympathie hervorlocken, wenn sie sagte: „Ich mag nicht mehr. Ich habe keinen Bock mehr auf das einerseits alberne aber dann doch abgrundtief schmutzige Geschäft“, und sich leise lächelnd verabschiedete und fortan … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mandarinen

Ich begeistere mich gerade an saftigen, aromatischen, köstlich schmeckenden Mandarinen. Mandarinen, keine Satsumas und erst recht keine dieser grässlichen Clementinen und Mutter aller Apfelsinen (Kreuzung von Mandarine(Citrus reticulata) und Pampelmuse (Citrus maxima). Sie werden immer seltener angeboten und sind doch … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mark E.Smith (The Fall) Köln 1984

Hinterlasse einen Kommentar