Grün auf Glas gemalt

Dieses Haus ist relativ neu und wurde von einem renommierten Architektenbüro gebaut. Es steht im Zooviertel, was als gute Lage gilt. Doch es funktioniert nicht. Kaum eine der vielen Luxuswohnungen konnte bisher vermietet werden. Irgendetwas stimmt hier nicht. Das fängt damit an, dass das Grün, welches man auf den Balkonen erwartet, schon vorab auf die Glaswände der Balkone gemalt wurde. Das zeigt, dass Grün hier als Dekoration verstanden wird und nicht als etwas Lebendiges, als Leben, Blühen, Atmen, Sauerstoff Extrahieren und Freude am Werden und Gedeihen. So drastisch will der verwöhnte Mieter das nicht vorgeführt bekommen, auch wenn er selbst die Blumenpracht auf seinem Balkon bewusst oder unbewusst als Show inszeniert.

Graf Recke Straße – Düsseldorf-Düsseltal

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.