Archiv des Autors: Richard Gleim

no future (Düsseldorf-Unterrath 19.09.2017}

Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Titel

Hinterlasse einen Kommentar

Mal schnell rüber zum Büdchen

Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt ist das Produkt ihrer Beschreibung

Hinterlasse einen Kommentar

Precht – Wie natürlich ist unsere Natur? – Richard David Precht und Andrea Wulf – Philosophie [HD]

Hinterlasse einen Kommentar

klandestin

Ketten waren mal etwas Furcht erregendes. Aber seitdem sie wollene Stricksocken tragen, lächelt die Oma bei ihrem Anblick.

Hinterlasse einen Kommentar

Chicorée

Ich habe mir mal wieder Chicorée besorgt. Schmeckt nach fast nichts. Auch dem hat man jetzt all die schönen Bitterstoffe weggezüchtet. Trauben ohne Kerne, Tagetes, die nicht mehr duften, Chicorée als laffer Blattstrunk, Merkel ohne Aussage, Brot ohne Sauerteig, Schweine … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Friedenspfeife

Damals als man noch rauchen durfte, war eine Zigarette anzubieten noch die kleine Geste, die zum Gespräch einlud und ein Zeichen der Achtung und des guten Willens. Sie es dem Bauern in der La Mancha, dem Fischer am Strand, der … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Klecks

Hinterlasse einen Kommentar

Natur

Als ich noch als Gärtner fungierte, kam es nicht selten vor, dass Kunden meinten: „Ich beneide Sie. Den ganzen Tag in der Natur!“ Ihnen war nicht klar, dass sie sich mitten im verlockenden Angebot eines Geschäftsareals befanden. Ich habe ihnen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Größenangleichungen

Hinterlasse einen Kommentar

Guck mal

Wenn ich einen Fotokursus für Kinder abhalten müsste, gäbe es, bevor die Kinder so einen Optikkasten in die Hand nehmen dürften, erst einmal 10 Stunden ‚Sehen’, wobei die Blagen sich das selbst und miteinander beibringen dürften und ich sähe, ob … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland – oder ist da noch was?

Das zentripetale Wahlgeblubber lässt einen sanft dahindämmern. So sediert gelingt gerade noch das Kreuz auf dem Wahlzettel. Sinn und Zweck der Übung bleiben unbefragt. Wie die Möhre am Stock, der der Esel chancenlos nacheilt, wird dem Wähler etwas von Demokratie … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Siesta

Hinterlasse einen Kommentar

KRAFTWERK

Hinterlasse einen Kommentar

Netzwerk – Blatt einer Zitterpappel

Hinterlasse einen Kommentar

Erde und Eisen

Hinterlasse einen Kommentar

Gegenüber

Hinterlasse einen Kommentar

Exkursion

Als ich mit einer Gruppe älterer Leute der begüterten Art eine Exkursion ins finnische Land machte und wir im Norden, weil die Alten das so wollten, auch einen Friedhof mit deutschen Soldaten besuchten, hielt einer von diesen verknöcherten Alten eine … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Atempause

18. September 2017, 23.20 – 00.05 Uhr | WDR KEINE ATEMPAUSE Düsseldorf, der Ratinger Hof und die neue Musik Ein Film von Oliver Schwabe D, 2015, 45min Düsseldorf gilt seit den 70er und frühen 80er Jahren als Geburtsort neuer und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar