Die Kunst des Studierens

Die Kunst des Studierens ist, intensiv in eine Sache einzudringen und anschließend über dem Bruchstück des Wissens, das man sich angeeignet hat, zu stehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.