Für die morgendlichen Lebensgeister

2 Möhren geraspelt, 1 Frühlingszwiebel im Schaft halbiert und ganz fein geschnitten, der Saft einer halben Zitrone und eine Prise Zucker.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.