Gemach

Ganz langsam durch die Stadt streifen, auch stehen bleiben und schauen. Erstaunlich. Das ist so schön, wie einst das Schule Schwänzen. Nicht so befreiend aber kristalliner.
Eine Stadt ist wie ein Meer. Kein Moment ist wie der andere. Eine Stadt ist wie eine Wüste. Ein Schritt ändert die Sicht, Licht ändert die Gestalt und die Farben. Eine Stadt schillert, ruht und vibriert. Eine Stadt ist wie ein Wesen mit tausenden Lungen, die gleichzeitig aber ganz unterschiedlich atmen. Eine Stadt ist wie eine Stadt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.