Glyphosat

Jetzt ist das Zeug für weitere 5 Jahre erlaubt. Ein Minister, so wird behauptet, hat im Alleingang dafür gesorgt. Es ist höchst wahrscheinlich, dass Merkel und weitere Regierungsmitglieder nicht nur wussten, was der Minister da anstellte, sondern die Sache betrieben haben. Wenn dem so ist, dann zeigt das die Macht der US-Amerikanischen Interessenvertreter. Die Sache schreit dermaßen laut zum Himmel, dass es wohl zwingend notwendig ist, dass die Sache von eine unabhängigen, nicht der Regierung angehörenden Institution untersucht wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.