Hausmannstipp

Der Feuermelder gellt durchs Zimmer. Mir sind die Linsen angebrannt. Eine schwarze, feste Kruste am Topfgrund. Topfkratzer und die härtesten Mittel sind nicht in der Lage, den Topfboden wieder sichtbar zu machen. Topf wegschmeißen?
Nein. Es gibt eine Lösung, auf die nicht so ohne weiteres kommt. Topf ohne Wasser aufsetzen, die Heizplatte auf die höchste Stufe stellen und abwarten, bis der Feuermelder sich wieder meldet. Platte abschalten. Tür und Fenster aufreißen, um den Lärm möglichst schnell zu beenden. Noch ein wenig warten, so dass die Hitze der Platte weiterwirken kann.
Wenn die Sache sich abgekühlt hat, den Topf ausspülen. Die Kruste hat sich zu Asche gewandelt und schwappt ohne mechanisches Einwirken in den Ausguss. Der Topf ist gerettet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.