Laterne im Park ohne Namen

Laterne im Park ohne Namen_bearbeitet-1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Laterne im Park ohne Namen

  1. Er mag bei den Anwohnern (und der RP) so genannt werden, doch in den offiziellen Stadtplänen hat er keinen Namen.

  2. Rainersacht sagt:

    Große Teile des Gelände entsprechen dem alten Garten der Kartause Maria Hain. Deshalb hatte die Bezirksvertretung vor einigen Jahren angeregt, den Park „Kartäusergarten“ zu nennen; ob „Kartäuser-Park“ statt dessen beschlossen wurde, weiß ich nicht, krieg ich aber raus.
    Die Anwohner nennen diesen Park übrigens ganz profan „Flughafenpark“ – jedenfalls war das vor rund zehn Jahren so, als ich in Unterrath gelebt habe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.