Rheinturm

Wenn der Rheinturm elastisch wäre wie ein Grashalm, risse es im Höhenrestaurant Teller und Tassen von den Tischen und mit den Gästen würde zwischen Wand und Glas Ping-Pong gespielt. Aber Abenteurer hätten ein neues Spielfeld. Knatsch, Peng, Flatsch, Blut. Der Welt wäre auch das egal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.