Schlagwort-Archive: Demokratie

Toulouser Allee

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstsonntag an der Kö – Christopher Street Day

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schnee-Ecke

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gefrorene Traktorspur

Düsseldorf-Kappes-Hamm

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem Weg in den Rhein rein ..

.. liegt ein Knüppel. Was will er da? 

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Blasen-Kanzlerin fordert eine ‚marktkonforme Demokratie‘

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Alarm, Alarm! Morgen um 11:00h – Kein Ernstfall

Sirenenalarm – Anschnallen nicht nötig, Herr Odysseus Der Probealarm beginnt um 11 Uhr mit dem Signal „Entwarnung“. Zur Entwarnung wird ein Dauerton von einer Minute ertönen. Dies bedeutet, dass die Gefahr vorüber ist. Um 11.06 Uhr erfolgt das Signal „Radio einschalten“ – ein … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerabend in Pempelfort

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

New Deal

Die Wirtschaft legt sich mit Angela Merkel an. Sie tut es fast mit de gleichen Worten wie die Bevölkerung, meint aber das Gegenteil. Das ist nicht nur eine sprachliche Verwirrung. Eine alte Ordnung kommt ins Schwanken. Da gibt es Erdbeben. … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

PHOENIX – der LIVEsender

… wenn’s dem Bundestag behagt.

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Man muss….

Wir sind von Handlungsanweisungen umzingelt. Das ist mitunter aberwitzig. Nehmen wir als Beispiel den Garten. Das Thema trifft mitten in ein Gebiet, auf dem mangelnde Kenntnis besonders ausgeprägt ist. Dort haben Handlungsanweisungen auch im Befehlston besonders gute Chancen, ernst genommen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wut ohne Empfänger?

Jens Jessen meint in der ZEIT unter dem Titel „Wut ohne Empfänger“ ganz richtig, dass wir jeden Grund haben, gegen die Auswüchse des entfesselten Neo-Liberalismus Aufstände anzuzetteln, diese aber nicht in Szene setzen, weil wir als Alternative nur den Sozialismus … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mauschel-Seehofer

Seehofer will die leicht aufkommende Transparenz niederbügeln und das Informationsfreiheitsgesetz einschränken. Wer hat sich schon für Fehler der Politiker und des Managements wo auch immer zu interessieren? Demokratie, mündiger Bürger, das sind doch nur Störfaktoren. Hauptsache, die Idioten wählen Seehofer … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Militärflughafen Leipzig

Die Sendung „Fakt“ der ARD macht darauf aufmerksam, dass der Flughafen Leipzig vor allem als Militärflughafen fungiert. Dort, so Fakt, wurden im letzten Jahr 450.000 amerikanische Soldaten in ihre Einsatzgebiete in Irak und Afghanistan gebracht worden. Dies geschieht mit zivilen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mein Jazz im Düsseldorf der 50er Jahre

Nachkriegzeit* Der Leichengeruch war verstrichen. Die Trümmer waren von der Straße zumindest an die Seiten geräumt, wo sie als Schuttwälle die Straßen säumten. Es gab wieder zu essen und Bauen war nicht mehr nur Steinekloppen, und damit behelfsmäßig ergänzende Mauern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

9. November

Die traurigen und grauenvollen Ereignisse, die sich mit dem Datum 9. November verbinden, werden in den Medien reichlich gewürdigt. Da möchte ich gerne an den ersten Versuch erinnern, in Deutschland Demokratie zu versuchen. Am 9. November 1918 wurde die erste … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kies, Platten, Ordnung, Geometrie

Merscheider Straße – Düsseldorf-Wersten Wersten ist nun mal traditionell ein Arbeiterviertel. Dieses kann nicht allen gefallen, die jetzt dort ihre Wohnung oder ihr Häuschen haben. Deshalb gibt man sich hier alle Mühe. Wie manifestiert sich das? Wie kommt der Werstener … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Operationskonzepte

Es geht um den Kaukasuskonflikt. Ich verlinke hier einen Artikel von german-foreign-policy.com, in welchem u.a. folgender Satz zu finden ist: „Wie US-Berichte enthüllen, geht der georgische Angriff auf Zchinwali am 8. August auf Militärpläne zurück, die Tbilisi im Januar 2008 … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Starker Vertrauensverlust in die Demokratie

lautet die Schlagzeile in vielen Zeitungen. So wird es auch von den Befragten mehrheitlich formuliert. Aber meinen sie das? Eine andere Formulierung spricht von mangelndem Vertrauen in das System. Ich nehme an, das trifft es besser. Ich bin überzeugt davon, dass diejenigen, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist die Demokratie in Gefahr?

So lange der Mensch neugierig ist, kann man davon ausgehen, dass er lebt. Neugier katapultiert einen ‚Phoenix’ auf den Mars. So weit, so gut. Neugier erforscht auch näher liegendes. Alles im grünen Bereich.  Wir erhalten Informationen. Diese sind erst einmal … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar