Schlagwort-Archive: Erigeron

Kleine Wildnis

Hier gibt es keine Wege, aber wenn man genau hinschaut, findet man ein Netz verschlungener ‚Wildwechsel‘, die teilweise so breit sind, dass auch ein Fuchs durch’s Grün schnüren könnte.  Gräser, Goldraute Silberpappel und Feinstrahl. Die Brache lebt. 

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geröllsteppe (5)

Die hellen Blüten überall gehören dem Feinstrahl (Erigeron annuus), den wir überall auf Schuttflächen und am Wegesrand finden. Eine weitere Pionierpflanze. http://de.wikipedia.org/wiki/Feinstrahl

Veröffentlicht unter ökologische Stadt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

In Düsseldorf sagt man ‚Helau!“

Der Ruf „Helau“ ist in vielen Karnevalshochburgen verbreitet und somit der bekannteste unter den Narrenrufen. Irrtümlicherweise wird er oft mit „ll“ geschrieben, diese Schreibweise ist jedoch falsch. Über seine Entstehung gibt es zahlreiche Erklärungsversuche: Am Niederrhein soll das „Helau“ einmal … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Feinstrahlaster

Erigeron anuus – Asteraceae Nachdem Iggy darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Kornblume von den Feldern verdrängt jetzt auch ihren Platz in der Stadt gefunden hat, kann ich hier über eine weiteren Gast berichten, die Feinstrahlaster. Man konnte sie zwar … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar