Schlagwort-Archive: Oenothera

Nachtkerze

Die Gemeine Nachtkerze ist eine ursprünglich in Nordamerika beheimatete Pflanze. Sie wurde ähnlich wie andere Nachtkerzenarten im 17. Jahrhundert gezielt als Zierpflanze nach Europa eingeführt (so genannteEthelochorie). Bereits für das Jahr 1623 ist ihr Anbau in Gärten nahe Paris belegt. 1660 wurde sie in Altdorf und 1668 in Halleangepflanzt und damals … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtkerze

Ein Neophyt aus dem nördlichen Amerika. Jetzt in der Hitze des Nachmittags sieht man die Reste der Blüten, die in der letzten Nacht nächtliche Besucher angelockt hatten. Jetzt welken sie dahin. Doch da steht noch ein ganzer Strauß von Knospen … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtkerze

Oenothera biennis – Onagraceae            Die Gewöhnliche Nachtkerze stammt aus Nordamerika und ist bei uns ein Neophyt. Da sie aber schon 1620 als Zierpflanze eingeführt wurde und sich seither überall ausgebreitet hat, wird sie als solcher nicht … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar