Schlagwort-Archive: Wald

Mal so zwischendurch

Wenn man bedenkt, dass Deutschland ohne den Einfluss des Menschen zu 96% von Wald – vor allem Laub-Mischwald – bedeckt wäre, und momentan gerade mal zu 30% (andere Quellen sagen: zu 19%), falls man diese mit Bäumen bewachsenen Flächen Wald … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf und die Bundeswehr

Da wird der Wald verkauft. Mancher sieht die grüne Lunge der Stadt und den Zugang zum Naherholungsgebiet in Gefahr. Absperrungen, Zäune, rücksichtsloses Bauen.

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bio

Schon mal vergegenwärtigt? Fossile Brennstoffe sind ebenso Bio wie die sog. nachwachsenden Brennstoffe. Entscheidend ist nicht, was wir da verfeuern, sondern wie viel wir verfeuern. Es ist evident, das mehr CO2 gebunden werden muss, als erzeugt wird, wenn wir der … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vierfelderwirtschaft

Die Vierfelderwirtschaft ist ein in der traditionellen Landwirtschaft bewährtes Verfahren. Es dient dazu, die Böden fruchtbar zu halten und so über lange Zeit Ackerbau zu ermöglichen. Übertragen auf die desolate ökologische Situation der Welt, (Immissionen, ungenießbares Wasser, versautes Essen etc.) … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der große U-Bahnschwindel

Besucht man Düsseldorf, so sieht man überall in der Innenstadt tiefe Gräben, schweres Gerät,   das Löcher buddelt, Erdmassen verschiebt und allerwegens Absperrgitter und hochgelegte, dicke Rohre, die Grundwasser abtransportieren. An den zahlreichen Bauzäunen findet man das Bild eines Dachses, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Regen im Wald

Nachdem sich am Mittag die Sonne zeigte und mich nach draußen lockte und in den Grafenberger Wald verführte, fing es dort dann doch wieder an zu regnen. Ich fand Unterschlupf unter dem Dach eines Rastpilzes und genoss die Ruhe, das … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Braun und frisches Grün

Noch herrscht auf dem Waldboden das Braun gefallenen Laubes. Doch hie und da kann man auch frisch grüne Flächen sehen. Hier ist es das Scharbockskraut, welches die kurze Zeit, in der die Temperaturen eine Vegetation zulassen und der Bildung eines … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor lauter Bäumen…

Grafenberger Wald – Düsseldorf-Grafenberg

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Endmoräne

Lüdenscheider Straße – Düsseldorf-Gerresheim Düsseldorf stößt an der östlichen Stadtgrenze unmittelbar an die Endmoräne der 4. Eiszeit. Diese ist fast überall auf den Meter genau zu bestimmen, so urplötzlich erhebt sie sich aus dem niederrheinischen Flachland. Vielleicht ein Glücksfall für … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Jetzt kaufen wir Aktien noch nicht

  Die Aktien befinden sich im freien Fall, weil eine Blase geplatzt ist und virtuelles Geld sich als solches erweist. Wir wollen klug antizyklisch handeln und beobachten den Fall mit Interesse. Aber solange da noch eine 5 am Anfang der … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar