Valium fürs Volk

Nachrichten im Fernsehen wirken auf mich oft wie ein Diuretikum. Die Rede von Kanzlerin Angela Merkel, dem Schwanz, mit dem Obama als Diener und Sprachrohr von Monsanto, Investmentbanken und Co., wedelt, hatte durchschlagendere Wirkung. Reine Laxans. Das gleich am Anfang ihrer schleimtriefenden, die Probleme schönenden Rede. Meinte sie doch, Europa als Maßstab nehmend, dass Putin ‚die freie Selbstbestimmung der Völker’ verhindere (da ist was dran) und meinte, dass dies im einigen (sic!) Europa gegeben sei. (das ist eine leere Behauptung) TTIP, welches unsere Rechtsprechung außer Kraft setzt, und vieles Andere, hat sie dabei einfach ignoriert. Was kann man von einem nach Lust und Laune der USA wedelnden Schwanz auch erwarten.
Sie hat versucht Valium über die Bevölkerung zu kippen. Ich nehme an, dass wir, die Bevölkerung inzwischen so aufgeklärt sind, die Tablettenflut schadfrei zu entsorgen. Das war dann doch zu viel Beruhigungsmittel auf einmal. Ich habe kein Mitleid mit ihr. Irgendwann ist halt Schluss.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.