Monatsarchive: November 2011

Hofgarten

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hofgarten

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Baum

So wachsen Bäume. Zumindest war das mal so. Das ist auch sinnvoll. Je nach Art, Bodenbeschaffenheit und Lichtverhältnissen breiten sie ihr Astwerk aus und sind doch stabil auch wenn das Ziel auf merkwürdig verkorkstem Weg erreicht wird.  Der vermeintliche Fortschritt … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt einen Unterschied zwischen Bäumen und Baumkränen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Refugium

Als es anfing zu regnen, fand ich unter einer Eibe eine trockene Bank. Von dort aus konnte ich den Regen belauschen und dem Laub zuschauen, wie es durch die Luft schaukelnd in den Teich und auf den Boden fiel.  

Hinterlasse einen Kommentar

Baugrube

Kö-Bogen        

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Börse Düsseldorf

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

… is watching you

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrrad in der Stadt

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Graf Adolf Straße

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Taxistand

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Natriumdampflampen

Hinterlasse einen Kommentar

Honegger – Sinfonie #3 – „Liturgique“ „Dies Irae“

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Oh Wunder. Es regnet!

Hinterlasse einen Kommentar

Honegger – Pacific 231

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Himmel! Advent!


Wolkiger Hochnebel hetzt. Grau. Die Sonne bricht durch, um sofort von einer schwarzen Wolke verschluckt zu werden. Grau und Schwarz, dann gleißend weiß. Keine Farbe da oben im turbulenten Sturm. Nord-West.

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schloss Jägerhof

Düsseldorf-Pempelfort

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Als die Elfen noch tanzten

Landskrone – Düsseldorf

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verspielt

Das Bild stammt aus dem Jahr 2005 und ist heute nicht mehr möglich, weil die Bäume an der Landskrone zu Gunsten des Kö-Bogens gefällt wurden und sich deren Äste folglich nicht mehr im Wasser spiegeln können. 

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wartehäuschen

Hinterlasse einen Kommentar