Tagesarchive: 5. März 2014

Niederrhein

Der Niederrheiner mag ihn, den Dunst im Sonnenlicht eines Nachmittags an Tagen vor strahlendem Sonnenschein und klarer, trockener Luft. Dieses Licht gibt es vor allem im Frühjahr und im Herbst. Je weiter man in diesem flachen Land schauen kann, desto … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Elsternnest

Hinterlasse einen Kommentar

Das mit dem Wetter das geht ja schon

und es soll ja wärmer werden, bis 20°C am Wochenende

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Giebel

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rosette

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Man fährt offen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grün

Der Ausdruck ‚Grün’  hat seinen Ursprung nicht nicht als Kennzeichnung einer Farbe sondern findet seine Bedeutung aus den Worten mhd. grüejen, ahd. gruoen. Zu übersetzen sind diese Worte mit ‚sprießen’, ‚gedeihen’, ‚wachsen’. Siehe das englische ‚to grow’. Auch das Wort … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Politischer Aschermittwoch

In Bayern wir heute viel gesoffen und laut geredet. Es geht darum festzustellen, wer seinem zum Gegner erklärten Mitmenschen oder dessen Gruppe den größten Schaden zufügen kann. Eine das Negative verherrlichende Übung, die bei primitiven Mitmenschen Wirkung hinterlässt. Der Alkohol … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Am Aschermittwoch ist Alles vorbei

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

MIchael Claus fliegt

Hinterlasse einen Kommentar

Carlos Montoya – Farruca

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Never mind Putin. Da geht’s lang

Hinterlasse einen Kommentar