Tagesarchive: 10. März 2014

Nie sind Trauerweide schöner als gerade jetzt – Ein wahrer Goldregen

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt- und Industrievegetation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kaiserteich – GAP15

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Rentenversicherung

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Power-Station

Hinterlasse einen Kommentar

K21

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

K21

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ärmellos warm

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

So’n Rocker

Da spazierte gerade die Karikatur eines Rockmusikers über die Straße. Lange Haare am Hinterkopf – ergraut wie die Rockmusik und am langen Arm eine Gitarre im Flight-Case. Ein grauer Bart oder war er nur unrasiert? Die Jeans in halbhohen Stiefeln. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf – eine Baustelle – hier aus der Vogelperspektive

http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/duesseldorf-aus-der-vogelperspektive-img75-zoom-id9095058.html  

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ö hömm!

Der Hoeneß-Prozess fällt nicht zufälligerweise in die Zeit der Krötenwanderung.  

Hinterlasse einen Kommentar

Forza Fortuna

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Datenschleudern

Hinterlasse einen Kommentar

Mistel

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt- und Industrievegetation | Hinterlasse einen Kommentar

Stacheln der Gleditsie – Gleditsia triacanthos

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt- und Industrievegetation | Hinterlasse einen Kommentar

Der Ahorn blüht

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadt- und Industrievegetation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

An der Haltestelle

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Frage

Was trifft uns mehr? Der Prozess um Hoeneß, die Ukraine oder doch das Freihandelsabkommen?

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der Mond am Tag scheint

Hinterlasse einen Kommentar

Mädchen mit Schirm

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Montag Morgen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar