Monatsarchive: April 2015

Frittenwerk

Hinterlasse einen Kommentar

Sven-André Dreyer liest

vor vollem Haus aus seinem neuen Buch. Und das nicht in Weiß sondern in Schwarz. Das ergab jedoch keine grauen Texte. Da war dann doch viel Farbe manchmal in Pastell, manchmal auch in bestechender Fülle. BiBaBuZe 28.04.15

Hinterlasse einen Kommentar

Nein, kein Erdbeben in Düsseldorf. Nur der Abbruch der Post am Graf Adolf Platz

Und doch symptomatisch. Briefkästen verschwanden. Briefmarken zu kaufen wurde erschwert. Schreib mal wieder! wurde ad absurdum geführt-

Hinterlasse einen Kommentar

Graf Adolf Platz 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Postababbruch – Graf Adolf Platz 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Wehrhahn am Morgen

Hinterlasse einen Kommentar

1956

Hinterlasse einen Kommentar

Goldene Bunkerspitze

Hinterlasse einen Kommentar

Spaziergang im Park

Hinterlasse einen Kommentar

Situation der Flüchtlinge und der Umgang mit Bäumen

Das Füttern von Tieren hinter Gittern mit lebenden Weihnachtsbäumen ist streng untersagt. Der Grund. Solches Handeln verursacht einen infernalischen Lärm. Kreischende Weihnachtsbäumen und Schreien der Tiere auf Grund der Verdauungsschwierigkeiten, ob des religiösen Hintergrundes. Dazu O-Ton einer Pressemitteilung der Stadt … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

KRZYSZTOF PENDERECKI -Polymorphia-

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Eric Dolphy and Charles Mingus – Stormy weather

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Ganz viele Kinder

Hinterlasse einen Kommentar

lit.cologne 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Klare Sache. Eiskalt. Grüner Punkt.

Hinterlasse einen Kommentar

1.März 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Toll – Und wir sitzen in der Klemme – Haben die Griechen doch Recht¿

http://www.statusquo-blog.de/china-und-russland-wollen-die-usa-nicht-laenger-finanzieren/

Hinterlasse einen Kommentar

Paniertes Gumminbärchen

Hinterlasse einen Kommentar

Apptraum

Als die mittelalterlich gekleideten Recken vor ihren Wigmans um die Bratpfanne herum saßen und sich die Schmorkartoffeln schmecken ließen, Napoleon beim Blick auf seine Armbanduhr bemerkte, dass er sich um einige Jahrhunderte verfrüht hatte und Winnetou schließlich auf seinem Schimmel … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Backsteinfassade Düsseldorf – Nordstraße

Hinterlasse einen Kommentar