Tagesarchive: 1. Januar 2017

Obst und Gemüse direkt vom Gärtner – Attika

Hinterlasse einen Kommentar

Namen vergessen

Damals, als ich in dem Alter war, in dem man sich spontan, schnell und aller Kontrolle bar verliebte, war ich in ein Mädel vernarrt, die so was von Audry Hepburn war, dass das Original, Frühstück bei Tiffany lief gerade in … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Herumsitzende Lexika

Ich wundere mich, was im Fernsehen als Unterhaltung präsentiert und dann vom Zuschauer offensichtlich auch als solche akzeptiert wird. Da sind z.B. die Sendungen, in denen lexikalisches Wissen abgefragt wird. Ich weiß nicht, was daran unterhaltend ist. Unterhaltend wäre doch, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Für Autry Hepburn Fans

Jetzt auf 3sat Frühstück bei Tiffany

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Buchstabe

Politprofi – Profitprofi

Hinterlasse einen Kommentar

Alpha Centauri – Was ist Zeit? part1

Hinterlasse einen Kommentar

Seid Ihr Persil?

Schwarzes Glas ist auch kein Spiegel. Himbeereis mit Sahne. Selbst bei Sonnenschein. Im Rhein gluckst es. Der Rabe beansprucht das Stück Pizza für sich. Dem Minotaurus wächst ein buschiger Schwanz und er verschwindet im Regenwald. Da steht ne Eiche. Die … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit einem satten ‚Plopp‘ begann das Jahr

Hinterlasse einen Kommentar

Neujahr

Hinterlasse einen Kommentar

Uhren machen unglücklich, verschulden hohen Blutdruck und verursachen Herzinfarkte.

Hinterlasse einen Kommentar

Was bleibt?

Wenn ich mir etwas vergegenwärtige, etwas das in der Vergangenheit liegt, dann wird es zur Gegenwart. Diese Gegenwart mag sich in Details und in der Wertung vom tatsächlichen Geschehen oder dem Bewusstsein darüber unterscheiden. Doch das bleibt heute im Verborgenen. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Guck

Hinterlasse einen Kommentar

Die Düsseldorfer gehorchen nicht.

Ich sehe keine einzige Rakete gen Himmel strebend sondern höre nur Böller. Ha. Jetzt auch Raketen, aber erst einmal Demo

Hinterlasse einen Kommentar