Monatsarchive: Januar 2018

Käse und Wein werden besser, wenn sie alt werden. Aber auch das hat seine Grenzen.

Dass das mit der Regierung und den Parteien kein gangbares Konzept ist, das hat sich ja rumgesprochen. Aber wer arbeitet denn an einem neuen Konzept? Da müssten sich schon Leute zusammentung, die aus ganz unterschiedlichen Kenntnisbereichen kommen und dann das … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

1980

Hinterlasse einen Kommentar

Da fühl ich mich wohl

Hinterlasse einen Kommentar

Als ich Punk fotografierte

Hinterlasse einen Kommentar

Pyrolator 1980

Hinterlasse einen Kommentar

Der aktuelle Flyer

Hinterlasse einen Kommentar

So

Wenn man von Jemandem, der die Rauchmelder kontrolliert, aus dem Bett geklingelt wird. Jetzt Kaffee und dumm in der Gegend rumgucken. FB erzählt mir, dass heute ein Paket kommt. Draußen ist es taghell. Ich schau mal nach. Nein, die Sonne … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Schon mal vormerken, bitte

77 Ort des Geschehens: Leben findet Stadt – Uedesheimer Straße. 2 Datum des Geschehens: 23. Februar 2018 19:00h – 24:00h Mit ÖPNV zu erreichen mit der U 72 bis Aachener Platz. Dann ein Stück die Fleher Straße bis zur Uedesheimer … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Umsonst und drinnen

Ich finde diese Grokoverhandlungen bzw. das, was zu uns davon durchdringt, amüsant. Statt Regierung, die eh überflüssig ist, eine nettes Kasperletheater. So gefällt mir das. Theater gratis. Bitte ewig so weitermachen. Wir bauen uns derweil eine neue, zeitgemäße Verwaltung.

Hinterlasse einen Kommentar

Was Kunst ist, bestimmt der Kunsthandel.

Hinterlasse einen Kommentar

03:00h am Morgen

Die rechte Stunde, um sich bei einer Tasse Kaffee in aller Ruhe und Ungestörtheit zu rasieren. In der aktuell herrschenden bärtigen Mini-Epoche ist es angebracht, eine solchermaßen umstrittene Tätigkeit fernab der Öffentlichkeit und in einem Zeitfenster, das den Herrschern des … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Chaenomeles – Frucht und Blüte gleichzeitig

Hinterlasse einen Kommentar

Ben Webster with Strings – Music with Feeling (1955) (Full Album)

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

So ein Tag

Auch ein Erfolg der Politik? Stuttgart 21. Was hätte man Sinnvolles mit den Milliarden anstellen können! Klar: Berlin braucht eine gescheiten Flughafen. Aber geht das nicht auch anders? Wann endlich kaufen die Chinesen Rheinmetall und bauen es in China neu … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Stumm – dubidumm – bumm, bumm.

Hinterlasse einen Kommentar

Molotow

Als ich noch ein Kind war, war Molotow einer der wesentlichen Politiker der UDSSR. Er galt als rauer, unsympathischer Geselle, war aber in aller Munde. Mit hatte man einen bedruckten Pappbogen geschenkt, den man längs der aufgezeichneten Linien ausschneiden und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Berlin, China, Düsseldorf

In Berlin ist ein Baum umgefallen. Das ist natürlich nichts verglichen mit dem Sack Reis, der in China umgefallen ist. Das wiederum ist marginal angesichts der Briefmarke, die sich in Düsseldorf schlecht bzw. gar nicht klebend vom Brief löste und … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Sprache Wahrheit Kunst – Precht

Hinterlasse einen Kommentar

Guten Morgen

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Nutzlos

Ich habe schon des Öfteren durchblicken lassen, dass ich mich hin und wieder einfach irgendwo niederlasse, rumsitze, rumstehe, also in Ruhe jede Aktivität, jede Anforderung vergesse und einfach vor mich hindöse, was mit dem Lösen aller Angespanntheit, aller Zwänge vonstatten … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar