Tagesarchive: 10. März 2018

Man vergleiche das mit Zetsche

Hinterlasse einen Kommentar

Mach mal!

Da kommt was zugange. Genaueres aber erst Anfang Mai und dann wieder im nächsten Jahr. Einige wird es interessieren, andere nicht. Jetzt aber geht es darum, das zu erhaschen, was jetzt passiert. Machen, machen, machen. Wenn man erst einmal tot … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Phantom

Ich sitze auf den Stufen einer Treppe runter zu den Rheinwiesen. Es ist still. Kein Wind erzeugt ein Rascheln der Blätter an den Bäumen rechts und links vor mir. Ich bin auf nichts fixiert und lasse mein Hirn Bilder, Sätze, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Salz

Keine Neuigkeit, aber trotzdem, weil es mir soeben wieder auffällt. Die meisten Würste und Käse sind gnadenlos versalzen.

Hinterlasse einen Kommentar