Monatsarchive: April 2019

Leierfeige

Meine Leierfeige (Ficus lyrata) bekommt neue Blätter, nachdem ich sie lauwarm geduscht habe. Schließlich stammt sie aus dem afrikanischen Regenwald. Das ist nicht weltbewegend und auch kaum von allgemeinem Interesse. Aber ich sehe das gerne. Ich wohne auf einer baumlosen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Halb vergessene Worte

Muckefuck, Prött

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommer

Ich freu mich auf Morgen, den 1. Mai. Für mich ist das Sommeranfang. Nur noch 7 Wochen bis zum Sonnen- Höchststand. Wer den 21 Juni zum Sommeranfang erklärt, ist arm dran. Er erlebt nur noch das Dahinschwinden der Intensität der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stillstand und Perspektive

Es hat sich ausmusziert. Momentan wird die Fotografie-Sau durchs Dorf getrieben. Auch das wird ein baldiges, abruptes Ende nehmen. Der Unterhaltungswert von Politik ist nicht mal mehr in tiefen Tunneln auszumachen. Selbst der Neo-Liberalismus stirbt an seiner simplen Konstruktion. Ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Schöne und der Besen

Es waren mal 11 Besen, die machten sich auf zum Blocksberg. Darunter war auch meiner, den ich mit einer Grußkarte und meinem Absender versehen hatte. Und richtig. Als die Besen auf dem Blocksberg angekommen waren, sahen sie tausende von Hexen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ist die CDU am Ende? Och, von CDU, CSU Mitgliedern

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neulich nachts

Die Hainbuchen wandern. Der Rinde der Eberesche entströmt ein Glanz von Violett und angedeutetem Grün. Der glatten Oberfläche des Baches, der aufgehört hat, zu fließen, entsteigt ein menschengroßes Monster, welches jedoch nicht die Böschung hochklimmen kann, da ihm dort die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Palmwedel

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte wird gemacht

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Damals – 50er Jahre

Ich war 15. Ich weiß nicht mehr, was es war. Aber es muss etwas Schlimmes gewesen sein. Denn meine Klasse musste an einem Nachmittag in einem Raum des Lehrertrakts erscheinen und unter der Aufsicht des Direktors einen Aufsatz schreiben. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wlöbängzi klömengo schnuck

Eine Umgebung, die Du noch nie gesehen hast und die mit nichts zu vergleichen ist, was Du kennst. Die Absence einer Zeit. Geschehnisse, von denen Du noch nie gehört hast. Auch nicht als Sience Fiction oder Fantasy. Absolute Stille. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Trickdiebstahl

Heute erhielt ich eine Vorladung ins Polizeipräsidium. Man will mir Täterbilder vorlegen. Mal sehen, ob das weiterhilft. Den Täter ermitteln und das Geld wieder beschaffen, sind ja zwei Sachen. Rache-Gefühle habe ich keine. Das Geld hätte ich schon gerne.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kölner Rundschau – So wild waren die 80er Jahre

https://www.rundschau-online.de/kultur/neuer-bildband-so-wild-waren-die-80er-jahre-in-duesseldorf-32425590?fbclid=IwAR1m2xyWRGGMTP_qlU6_0rlJKme56pLHAj53J4DL9A7AASgxxlh3eSrqOnk

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Düsseldorf 19:00h (MESZ) 17:30h Ortszeit

Die Straßenbeleuchtung ist eingeschaltet. Erwartet und ein Unwetter?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Tod und seine Erwähnung

Es ist leicht zu erklären, dass kaum über Geburten aber umso mehr über Todesfälle berichtet wird. Karl Müller gerade zur Welt gekommen hat außer seiner Existenz nichts Weltbewegendes vorzuweisen, während Tote oft bereits als Lebende medial aufgefallen sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunale Intelligenz mit Gerald Hüther

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ostermontag Nachmittag

Balkon. Die Sonne brennt. Die Tamariske blüht überschäumend. Kaffee. Zigarette. Drei Pralinen. Zurücklehnen. Im blutigen Rot der Augendeckel schwelgen. Phantasmaorgia.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

ÖDP Vortrag 04. Juni 2018 // Prof. Dr. Rainer Mausfeld: „Wie werden politische Debatten gesteuert?“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ostersamstag 17:00h

Der Osterhase war da. Eine Osterhäsin hat der Post für mich ein Päckchen voller Köstlichkeiten übergeben und der gut gelaunte Postbote hat es mir feierlich überreicht. Da gibt es eine Fülle von Leckerlies mit Liebe ausgesucht. Das wird weit über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Moselriesling

So ein junger Moselriesling hat etwas frisches, heiteres. So meine Erfahrung. Also kaufte ich mal wieder ein paar Flaschen. Ich wurde enttäuscht. Ich hatte nicht beachtet, dass er jetzt mit 11,5% Vol. Alkohol angeboten wird anstatt wie früher mit 6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar