Altes muss Neuem weichen

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Altes muss Neuem weichen

  1. Rainersacht sagt:

    Es wird da keinen Neubau geben. Letzter veröffentlichter Stand war, dass aus dem Komplex zwischen Reichs- und Elisabethstraße (noch) ein Hotel werden soll. Abgerissen werden nur die Gebäude im Innenhof, ein Teil des Flügels zur Reichsgasse und ein Teil des alten Bürohauses (das nicht zur West-Loser-Bank gehörte) an der Elisabethstr. Eigentlich sollten die schon viel weiter sein, aber das Maß an Asbestverseuchung hat wohl alle Erwartungen überstanden. Wenigstens ist schon mal die kackbraune (eine Farbe, die komischerweise von hiesigen Sozen, die ja die WestLB als ihr Eigentum ansahen – nicht wahr, Herr Clement) Fassade ab…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.