Am Mittwoch, den 09.April 2014 gibt es in Düsseldorf einen Probealarm

Der Probealarm beginnt um 11 Uhr mit dem Signal „Entwarnung“. Zur Entwarnung wird ein Dauerton von einer Minute ertönen. Dies bedeutet, dass die Gefahr vorüber ist. Um 11.06 Uhr erfolgt das Signal „Radio einschalten“ – ein auf- und abschwellender Dauerton von etwa einer Minute. Dieses Warnsignal fordert die Bürger auf, ihre Radios einzuschalten – entweder Antenne Düsseldorf oder WDR 2. Um 11.12 Uhr ertönt erneut das Signal „Entwarnung“. Die Sirenen werden durch die Feuerwehrleitstelle ausgelöst.

Verhaltenshinweise Sirenenwarnung

Ruhe bewahren

Gebäude oder Wohnung aufsuchen

Türen und Fenster schließen

Radio einschalten: WDR 2 auf UKW 99,2 MHz über Antenne

und 96,65 MHz über Kabel oder Lokalsender Antenne Düsseldorf

auf UKW 104,2 MHz (Antenne) und 94,45 MHz (Kabel)

Informationen und Durchsagen beachten

Nachbarn informieren

Nur im Notfall die Notrufnummern 110 oder 112 wählen

 

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Am Mittwoch, den 09.April 2014 gibt es in Düsseldorf einen Probealarm

  1. gnaata sagt:

    Ist es schon wieder soweit und der 99. Tag des Jahres wird mit Pauken, Trompeten und Sirenen gefeiert?

  2. gnaata sagt:

    Im Namen aller (heutigen) Geburtstagskinder sage ich DANKE für den akustischen Gruß zum „Jubeltag“, denn DEN bekommt nicht Jeder!
    😉
    (7 mal 7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.