Auf das Fernsehen ist Verlass

Das Wochenendprogramm ist zuverlässig – ohne jede Inspiration. Die Macher werden wissen, was sie da machen. Es muss so sein, dass, wer am Wochenende in die Glotze schaut, so stupide ist, dass es nicht anders sein kann, als diese Stupidität zu unterstützen, ja sie zu fördern. Ich will das nicht mal politisch sehen, auch wenn damit das Stimmvieh für kommende Wahlen im Tiefschlaf gehalten wird. Aber darum geht es den Machern gar nicht. Ihnen geht es um Quote, um den Verbraucher, um den Käufer von allem Möglichen und auch Unmöglichen. Das ist eine ganz andere Wahl. Eine Wahl, die wir jeden Tag treffen dürfen. Welch eine Gunst. Da haben wir Macht über die Dinge. Wir können sie sogar gleich nach dem Kauf in den Mülleimer schmeißen. Ein großartiges Gefühl. 50-Euro-Scheine verbrennen. Das macht Spaß! Damit uns das nicht bewusst wird, gibt es das Wochenend-Fernsehprogramm. Der Trick ist, das Hochgefühl, das wir beim Konsumieren haben, zuzulassen, aber dann doch nicht in einen darüber hinausgehenden Zusammenhang zu bringen. Ich liebe diese Zuverlässigkeit des Fernsehprogramms. Man kann es abgeschaltet lassen, ohne Sorge zu tragen, dass man vielleicht doch einen Fitzel Anregung nicht mitbekommt. Außerdem hat so ein schwarzer Bildschirm etwas ungeheuer Beruhigendes.

Das schrieb ich vor ein paar Tagen, bevor ich nebenan im denkbonus-blog diesen kleinen Vortrag mitbekam. Den möchte ich nun empfehlen, weil er viel deutlicher und fundierter als mein Versuch ist. Voila!

http://denkbonus.wordpress.com/2013/04/06/wer-glucklich-ist-kauft-nicht/

Über Richard Gleim

Richard Gleim Sternstr. 31 D-40479 Düsseldorf Fon: 049-2 11-169 7 169 Mobil: 01577-202 68 44 gleim@unitybox.de http://gnogongo.de http://www.artbookers.com/collections/ar-gee-gleim http://www.facebook.com/richard.gleim https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gleim
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.